Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts

Geld und Banken auf Madagaskar

Die offizielle Währung von Madagaskar ist seit dem 1. Januar 2005 der madagassische Ariary (MGA), diese Währung wurde wieder unter dem ersten Mandat von Marc Ravalomanana eingeführt um den Madagassischen Franc ersetzen (Franc malgache). Diese Währung wurde zum ersten Mal im Jahr 1961 eingeführt, 1 Ariary ist 5 madagassischen Franken wert. Die Banknoten zeigen noch im Kleingedruckten, wie viele Franken sie wert waren um Missverständnisse zu vermeiden.Es gibt Banknoten von 10.000 Ariary (MGA), diese sind die größten Banknotendie es gibt und der aktuelle
Wert dieser Banknote ist etwa 3€. In Scheinen gibt es dann noch 5000 Ariary  (MGA), 2000 Ariary (MGA), 1000 Ariary (MGA), 500 Ariary (MGA), 200 Ariary (MGA) und 100 Ariary (MGA)
Es gibt sogar Münzen aus Aluminium im Umgang, allerdings von so geringem Wert das wenn sie aus einem teurerem Metall gemacht wären das Gewicht der Münzen im Wertgehalt des Metalls sicherlich mehr wert wäre als die Währung selber.
Die Inflationsrate ist sehr hoch und deswegen gebe ich die folgende Wechselrate nur als Beispiel an, der jeweilige Wechselkurs kann auf Internet gefunden werden.

10000 Ariary=50000 Franc (ehemalige Franken)=3€
5000 Ariary=25000 Franc =1,50€
2000 Ariary=10000 Franc = 0,60€
1000 Ariary= 5000 Franc =  0,30€
500 Ariary= 2500 Franc =  0,15€
200 Ariary=  1000 Franc =  0,06€
100 Ariary=    500 Franc =  0,03€

Wichtig: Obwohl der Madagaskar-Franc seit 2005 offiziell nicht mehr existiert werden noch sehr oft die Preise in der alten Währung angeboten, hauptsächlich in den ländlichen Gebieten, auf Märkten aber auch in manchen Hotels oder in Gesprächen mit den Einwohnern.
Für unerfahrene Reisende sind die beiden Währungen, das heißt die  gültige in Ariary oder MGA und die seit fast 10 Jahren nicht mehr existierende (Franc Malgache) sehr schwer zu begreifen und umzurechnen. Man muss aber immer sicher sein ob die angegebenen Preise in Ariary oder in Franc sind um nicht den 5 fachen Preis zu zahlen wenn etwas zum Beispiel in Ariary angeboten wurde und irrtümlicher Weise in Ariary bezahlt wird.
Also keine einfache Angelegenheit wenn man starke Währungen wie Euro gewöhnt ist. Es gibt bei der Ankunft mehrere Möglichkeiten die Landeswährung zu bekommen.

50ariary_madagascar

am Flughafen sind mehrere Banken die zum offiziellen Kurs umtauschen, dieser kann aber in den verschiedenen Banken variieren.
Es gibt auch 4 Wechselstuben, eine auf dem Parkplatz links, eine im der Halle der Inlandsflüge die auch meistens den besten Kurs anbietet und zwei andere im internationalen Bereich wo auch die beiden Banken vertreten sind.
Sie werden auch sofort angesprochen um Geld auf der Straße oder am Flughafen zu wechseln, der Austausch von Geld am illegalen Markt ist jedoch illegal und kaum anzuraten wenn man nicht jemanden gut kennt.
Wahrscheinlich den besten Wechselkurs bekommt man für alle wichtigen Währungen wenn man große Scheine tauscht, 50€ bis 500€ Scheine sind gefragter als 20€, 10€ oder sogar 5€ Scheine, dieser Fakt ist besonders in den Wechselstuben und beim illegalen Wechselkurs relevant.
Reiseschecks haben schlechten Ruf und sind ein zeitraubendes Abenteuer wenn man sie überhaupt akzeptiert bekommt.
Bei der BNI / Credit Agricole braucht man die Original Quittung des Kaufes mit den Seriennummern der Schecks die man tauschen möchte. Die Überprüfung kann stundenlang dauern oder sogar bei Internetproblemen gar nicht möglich sein.
Trotzdem sind die Banken BNI / Crédit Agricole noch am ehesten zu empfehlen wenn man auf den Tausch von Traveler Schecks angewiesen ist.
Geldautomaten gibt es mittlerweile schon in allen größeren Städten, der Betrag ist aber meistens auf höchstens 150€ beschränkt, lediglich Visakarten sind normalerweise gültig. Master Card wird lediglich bei den Filialen der BNI akzeptiert, sonst ist diese Karte nirgends gültig. Andere Karten werden nicht einmal angenommen werden. Natürlich können Sie die Transaktion so oft wiederholen, wie Sie möchten, aber Sie werden jedes Mal von der Korrespondenzbank Gebühren erhoben. Einige Banken in Tana bieten Ihnen die Möglichkeit größere Mengen am Schalter zu beantragen aber das ist ein sehr langer und zeitraubender Prozess den die Sie wahrscheinlich gerne vermeiden möchten.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen
Ja, ich möchte, dass sie mich kontaktieren

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×
Datenschutz
Urlaub auf Madagaskar, Besitzer: Klaus Konnerth (Firmensitz: Madagascar), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Urlaub auf Madagaskar, Besitzer: Klaus Konnerth (Firmensitz: Madagascar), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: