Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts

Madagaskars kleines Integralreservat:

Tsingy von Namoroka

Nördlich der Tsingys von Bemaraha befinden sich die Tsingy von Namoroka. Das Gebiet ist mit 22.227 Hektar viel kleiner als das der “großen” Tsingy von Bemaraha. Bereits seit 1966 steht das Areal unter besonderem Schutz, wurde aber erst 2002 zu einem Nationalpark ernannt. Ein großer Teil der Tsingys von Namoroka bilden ein integrales Reservat. Die Landschaft ist geprägt von trockenen Laubwäldern, in denen die imposanten Baobabs gedeihen, aber auch Sümpfe finden sich in den Tsingy von Naoroka. Besonders beeindruckend sind natürlich die für die Tsingys typischen Felsformationen. Dadurch dass das Gelände sehr unwegsam ist, konnte sich hier eine besonders große Artenvielfalt entwickeln. Von den über 200 Pflanzenarten, ist in etwa die Hälfte endemisch. Wegen der schlechten Infrastruktur und fehlenden Übernachtungsmöglichkeiten ist der Besuch dieses Parks ganz allgemein nur erfahrenen Abenteurern oder Wissenschaftlern zu empfehlen. Das integrale Reservat ist für Besucher geschlossen.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen
Ja, ich möchte, dass sie mich kontaktieren

Spendenaufruf

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Nach 10 Monaten völliger Inaktivität sind Selbständige in der Tourismusbranche auf Madagaskar völlig einkommenslos. Eine Öffnung der Grenzen ist in Madagaskar nicht in Sicht, und wir befinden uns am Beginn der Regenzeit, also der Nebensaison, auch in normalen Zeiten. Ich habe eine Spendenaktion für die Fremdenführer und Fahrer, die ich gut kenne ins Leben gerufen. Von diesem Geld kaufen wir Reis und andere lebenswichtige Dinge und verteilen diese, wenn möglich, regelmäßig bis zur Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten frühestens im April 2021. Mein besonderer Dank gilt denjenigen, die bereits gespendet haben. Ich werde morgen mit dem Kauf von Reis beginnen und noch in dieser Woche mit der Verteilung beginnen.
Oder per Überweisung direkt auf mein Konto an Klaus Konnerth
GLS Bank
IBAN: DE66430609674101878400
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: Spende Madagaskar

Danke für Deine Spende

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Ich garantiere Euch, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

Kein Problem

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Danke, dass Du überlegt hast für die Ärmsten zu spenden. Vielleicht kommst Du ja noch einmal hierher zurück.

Ich garantiere Dir, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×