Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts

Madagascar Exotique

bunte Insekten und Reptilien leicht zu beobachten

Das Peyrieras Reservat trägt viele Namen. Gegründet wurde es von dem bekannten Biologen André Peyrieras, der sich in den 50ern auf der Insel niederließ und den für Rest seines Lebens in den unberührten Landschaften Madagaskars verweilte und sich seiner Liebe zur Forschung und dem Naturschutz widmete. Die Betreiber des Reservats nennen es auch „Madagascar Exotique“. Die Besucher hingegen sprechen oftmals einfach von der „Butterfly Farm“. Das Reservat liegt etwa 80km östlich von Antananarivo in unmittelbarer Nähe zum Dorf Marozevo und ist über die RN2 Richtung Tamatave gut zu erreichen. In einem kleinen Waldstück werden den Besuchern hautnahe Begegnungen zu vielen auf der Insel lebenden Reptilien und Insekten geboten. Aber auch die possierlichen Rotstirnmakis, oder braunen Lemuren, und Larvensifakas sind in diesem Gebiet heimisch.

Madagascar Exotique – Das Erbe von André Peyrieras

Der Entomologe und Herpetologe André Peyrieras entdeckte und katalogisierte zu Lebzeiten 3000 neue Insekten auf der Insel. Auch unzählige Reptilien und die flauschigen Wollmakis gehören zu seinen Entdeckungen. Seinen großen Verdiensten für die Wissenschaft wird auch nach seinem Tod im Privatreservat Madagascar Exotique Ehre erwiesen. Auf dem Gelände können Besucher eine unglaubliche Vielfalt von Insekten, Reptilien, Flughunden und Säugetieren wie den Tenreks bewundern. Ein Krokodilgehege befindet sich ebenfalls im Park. Da viele der dort lebenden Spezies vom Aussterben bedroht sind, wird hier eine aktive Zucht zum Arterhalt betrieben und eine unfassbare Vielfalt von Chamäleons lebt auf der Anlage. Gerüchten zufolge soll selbst der berühmte Zoo von San Diego (USA) voll Neid auf die umfangreiche Sammlung blicken. In großen Gehegen werden optimale Bedingungen bereitgestellt, unter denen sich die zahlreichen Insekten, wie beispielsweise der Kometenschweif-Falter, vermehren können. Mit einer Flügelspannweite von etwa 15cm gehört er zu den größten Schmetterlingen der Erde und die bizarre Form sowie die leuchtende Färbung seiner Flügel machen ihn zu einem der schönsten. Auf der Anlage werden Präparate dieses seltenen Insekts verkauft. Vom Kauf ist aufgrund der in Deutschland geltenden Einfuhrbestimmungen allerdings abzuraten!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

Anja-Park

Madagaskars „Dorfreservat“ Projekt Anja-Park Nur etwa 9km² misst der Anja-Park nahe der Stadt Fianarantsoa. Er

mehr lesen »

Berenty

Madagaskars Berenty Reservat: Ideal für Touristen Das berühmte Berenty Reservat wird von vielen Touristen besucht,

mehr lesen »

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen

Spendenaufruf

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Nach 10 Monaten völliger Inaktivität sind Selbständige in der Tourismusbranche auf Madagaskar völlig einkommenslos. Eine Öffnung der Grenzen ist in Madagaskar nicht in Sicht, und wir befinden uns am Beginn der Regenzeit, also der Nebensaison, auch in normalen Zeiten. Ich habe eine Spendenaktion für die Fremdenführer und Fahrer, die ich gut kenne ins Leben gerufen. Von diesem Geld kaufen wir Reis und andere lebenswichtige Dinge und verteilen diese, wenn möglich, regelmäßig bis zur Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten frühestens im April 2021. Mein besonderer Dank gilt denjenigen, die bereits gespendet haben. Ich werde morgen mit dem Kauf von Reis beginnen und noch in dieser Woche mit der Verteilung beginnen.
Oder per Überweisung direkt auf mein Konto an Klaus Konnerth
GLS Bank
IBAN: DE66430609674101878400
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: Spende Madagaskar

Danke für Deine Spende

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Ich garantiere Euch, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

Kein Problem

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Danke, dass Du überlegt hast für die Ärmsten zu spenden. Vielleicht kommst Du ja noch einmal hierher zurück.

Ich garantiere Dir, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×
Datenschutz
Urlaub auf Madagaskar, Inhaber: Klaus Konnerth (Firmensitz: Madagascar), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Urlaub auf Madagaskar, Inhaber: Klaus Konnerth (Firmensitz: Madagascar), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.