Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts

Willkommen im Jahr 2021! 

Happy new year ? – Willkommen im Jahr 2021!

In Madagaskar geht das Leben weiter, ohne Gäste und ohne Lockdown.

Hoffnung auf eine Normalisierung

Eine konkrete Hoffnung auf eine stabile wirtschaftliche Existenz und eine Zuversicht in eine Ankurbelung der Tourismusbranche ist leider nicht in Sicht.

Madagaskar ist eine faszinierende Insel, eines der wenigen Reisezielen die noch fast „terra incognita) sind. Es ist eine wenig besuchtes aber sehr beliebtes Reiseland geworden, trotz der Krise im letzten Jahr haben nur wenige abgesagt, sondern die Reise auf später verschoben.

Ein Beweis, dass Madagaskar nicht vergessen, sondern nur temporär unzugänglich geworden ist.

Leider ist Madagaskar seit fast 300 Tagen von der Außenwelt abgeschnitten, zum ersten Mal in fast 20 Jahren werde ich mir bewusst, dass ich auf einer Insel lebe.

Ich werde weiterhin täglich einen Blogbeitrag posten bis die Flüge wieder zugelassen werden, hoffentlich wird das bevor Ostern 2021 stattfinden.

Damit soll Madagaskar zumindest auf meiner Seite nicht in Vergessenheit gelangen.

Seit 300 Tagen haben wir kein Einkommen und keine Umsätze, eine absolute Katastrophe die wir selber bisher verkraften konnten ohne unsere engen Mitarbeiter entlassen zu müssen und für die Freelance Mitarbeiter wurde auch durch ein von mir organisiertes Crowdfunding gesorgt:

gf.me/u/y8yrjd 

Sie werden dadurch jeden Monat über Wasser gehalten und müssen den Fuhrpark, der ihr einziges Einkommen ist, nicht verkaufen.

Ein Teil der Spenden ist auch für Notfälle gesichert, zu Weihnachten ist das Haus wo die Kinder meiner Haushälterin leben abgebrannt (Ambohimasoa).

Ihre Mutter und ihr eigener 2-jähriger Sohn sind temporär bei Nachbarn untergebracht. Wir kümmern uns um den sofortigen Wiederaufbau des Hauses und auch um eine minimale Ausstattung.

Es gibt keine Ansteckungsgefahr und man kann sich auch frei auf der ganzen Insel fortbewegen, die Gesundheitsbehörden befürchten einen neuen Befall durch den Import der Viren über Gäste aus Europa und deswegen bleibt das Land hermetisch geschlossen.

Uns allen, den Gästen sowie den Fahrern und anderen Teilnehmern der Touristik Branche wünsche ich ein wesentlich besseres Jahr und wir hoffen bald wieder Gäste begrüßen zu dürfen.

In den langen Monaten ist die Seite wesentlich verbessert worden, neue Angebote in den verschiedensten Bereichen, neue Blogbeiträge erklären Aspekte durch die man sich besser ein Bild über die Angebote und Reisemöglichkeiten machen kann.

https://www.urlaub-auf-madagaskar.com/

Wir sind auch täglich über Telefon, Skype, WhatsApp und E-Mail erreichbar. Jegliche Anfrage wird innerhalb weniger Stunden beantwortet.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen

Spendenaufruf

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Nach 10 Monaten völliger Inaktivität sind Selbständige in der Tourismusbranche auf Madagaskar völlig einkommenslos. Eine Öffnung der Grenzen ist in Madagaskar nicht in Sicht, und wir befinden uns am Beginn der Regenzeit, also der Nebensaison, auch in normalen Zeiten. Ich habe eine Spendenaktion für die Fremdenführer und Fahrer, die ich gut kenne ins Leben gerufen. Von diesem Geld kaufen wir Reis und andere lebenswichtige Dinge und verteilen diese, wenn möglich, regelmäßig bis zur Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten frühestens im April 2021. Mein besonderer Dank gilt denjenigen, die bereits gespendet haben. Ich werde morgen mit dem Kauf von Reis beginnen und noch in dieser Woche mit der Verteilung beginnen.
Oder per Überweisung direkt auf mein Konto an Klaus Konnerth
GLS Bank
IBAN: DE66430609674101878400
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: Spende Madagaskar

Danke für Deine Spende

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Ich garantiere Euch, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

Kein Problem

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Danke, dass Du überlegt hast für die Ärmsten zu spenden. Vielleicht kommst Du ja noch einmal hierher zurück.

Ich garantiere Dir, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×
Datenschutz
Urlaub auf Madagaskar, Inhaber: Klaus Konnerth (Firmensitz: Madagascar), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Urlaub auf Madagaskar, Inhaber: Klaus Konnerth (Firmensitz: Madagascar), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: