Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts

Antsiranana oder Diego Suarez-Entspannung und Abenteuer im Norden

Diégo-Suarez oder Antsiranana

Ein Reiseziel das der Entspannung und dem Abenteuer gewidmet ist

Die Hauptstadt der Region DIANA, ist die Stadt Diego-Suarez und diese Stadt ist eines der Ziele, die es im Norden Madagaskars zu entdecken gilt. Aufgrund ihrer geografischen Lage bietet Diego Suarez eine untypische natürliche Vielfalt und einen idyllischen Rahmen für einen Traumaufenthalt. Touristen, die auf der Suche nach Abenteuer und Entspannung sind, werden das Vergnügen haben, lange Strände zu entdecken, die von beeindruckenden Bergketten begrenzt werden. Abgesehen von den touristischen Sehenswürdigkeiten bietet es verschiedene Aktivitäten, die Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Moment machen.

Diégo-Suarez und der Rest der Insel

Diégo-Suarez, auch Antsiranana genannt, liegt im Norden Madagaskars, in der Region DIANA in der ehemaligen gleichnamigen Provinz. Dieses atypische Reiseziel grenzt im Osten an den Indischen Ozean und im Westen an den Kanal von Mosambik. Auf einer Gesamtfläche von 47 km² verfügt sie über 156 km Küstenlinie, einschließlich der Bucht von Antsiranana. Dank ihrer geografischen Lage genießt diese Stadt ein angenehmes Klima, trotz der berühmten “Varatraza”, einem jahreszeitlich bedingten Wind, der bis zu 22 km/s erreichen kann.

Um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu entdecken, müssen Sie von der Hauptstadt Antananarivo aus die Straße Richtung  Norden fahren, und Sie werden in weniger als 48 Stunden an Ihrem Ziel ankommen. Folgen Sie dazu einfach der RN4 nach Ambondromamy. Eine Abzweigung zur RN6 verbindet diesen Ort dann mit der Stadt Antsiranana. Sie kommen auch an wichtigen Gemeinden wie Antsohihy, Ambanja und seinen berühmten Kakaofeldern sowie an Ambilobe und seinen herrlichen Höhlen von Ankarana vorbei.  Diese Reise verspricht aufregend und reich an Entdeckungen zu werden. Es ist jedoch möglich, die Stadt auf dem Luftweg zu erreichen. Die Stadt verfügt auch über einen Flughafen, der von Antananarivo aus mit nationalen Flügen angeflogen wird.

Was es in der Umgebung von  Diego-Suarez zu sehen gibt

Wenn die Schönheit und die Größe seiner Bucht den Ruf von Diego-Suarez ausmachen, so bringen seine anderen Naturschauplätze und Besichtigungsorte ihm einen untypischen Charme. Neben dem Roten Tsingy und dem Ankarana-Reservat verfügt die Gegend über verschiedene Vorzüge, wie die Architektur und die Entwicklung der Stadt selber. Jeder Urlauber kann die Geschichte dieses Traumzieles bei einem Spaziergang durch die Gassen der Stadt bewundern. Touristen, die Entspannung suchen, werden den Engeln auf ihrem Weg zum Strand von Ramena begegnen.

Die Bucht von Diego, ein unübersehbarer Ort

Die Bucht von Diégo, die zu den schönsten und weitläufigsten der Welt zählt, zieht sowohl Naturliebhaber als auch Entdecker an. Sie öffnet sich zum Indischen Ozean hin und hat einige wunderbare rötliche Sandstrände mit türkisfarbenem Wasser. In Verbindung mit dem Blau des Meeres bieten die grünen Landschaften, die sie begrenzen, einen herrlichen Farbkontrast. Sie können Ihre Passage in dieser Region auch dazu nutzen, andere, weniger wichtige Buchten zu entdecken, wie z.B. die Buchten von der Sakalava, der Dünen oder der Tauben.

Das Rote Tsingy und das Ankarana-Reservat

Fast 50 km südlich der Stadt und innerhalb des gleichnamigen Parks gelegen, zieht die roten Tsingy mit seiner ockerfarbenen Farbe und dem spitzen Gipfel Besucher an. Dieses Relief von seltener Schönheit ist auf einer gebirgigen Struktur aus Mergel, Kalk- und Sandstein infolge von Erosion entstanden.

Das mit einer reichen Fauna und Flora ausgestattete Sonderreservat Ankarana stellt ein natürliches und kulturelles Interesse dar, das seines Rufes würdig ist. Seine Artenvielfalt erklärt sich durch die Existenz zahlreicher endemischer Arten wie dem berühmten Kronenlemur. Und sein kultureller Reichtum spiegelt sich in der Präsenz einer Vielzahl von Kultstätten wider, wie zum Beispiel dem heiligen See Antanavo wo es riesige Krokodile gibt.

Das Karstrelief oder die Tsingy von Ankarana bleiben jedoch die Hauptattraktion dieser Stätte. Außerdem reist die Mehrheit der Touristen durch das Reservat, um diese einzigartige Landschaft zu entdecken.

Antsiranana, eine Stadt der Geschichte und ein Freilichtmuseum

Im Vergleich zu den umliegenden Städten trägt Diego-Suarez stolz die Spuren seiner Vergangenheit durch die Architektur und den Grundriss seiner Häuser. Wenn Sie die Hauptstraße entlanggehen, werden Sie feststellen, dass jedes Gebäude eine Struktur hat, die an die Kolonialzeit erinnert. Obwohl einige von ihnen unter den Auswirkungen der Zeit gelitten haben und andere modernisiert wurden, erzählen diese Gebäude die Architekturgeschichte der Stadt und zeugen von der strategischen Bedeutung von Diego-Suarez während der Kolonisierung.

Besuchen Sie den Englischen Friedhof, eine Stätte, die den 300 englischen Soldaten gewidmet ist, die während einer Konfrontation zwischen der französischen und der britischen Krone in Vorbereitung auf die Besetzung dieser Stadt starben. Und Sie werden verstehen, dass sie eine wichtige Rolle gespielt hat.

Der Strand von Ramena

Der Strand von Ramena besteht vor allem aus mehr als hundert Kilometern weißem Sand, der von dem türkisfarbenen Meer begrenzt wird, das sich für viele Aktivitäten eignet. Neben einem beeindruckenden Blick auf den Horizont bietet sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Sie können Ihren Tag mit ein paar Schritten am Strand beginnen, eine Geschmackserfahrung machen, indem Sie die vor Ort angebotenen lokalen Gerichte probieren, oder sich durch Schwimmen in Versuchung führen lassen.

Was ist während Ihres Aufenthalts in Diego-Suarez zu tun?

Ein Aufenthalt in dieser ebenso attraktiven wie lebendigen Stadt verspricht Ihnen eine Reise, die reich an Aktivitäten und Entdeckungen ist. Ob Sie nun Kulturliebhaber, Wassersportler oder einfach nur Naturliebhaber sind, dieses Reiseziel verfügt über alle notwendigen Trümpfe, um jeden Touristen glücklich zu machen.

Die verschiedenen Buchten von Diégo bieten ein  ideales Areal für Kitesurfen, Windsurfen und Tauchen. Von Ramena aus haben Sie die Möglichkeit, ein Boot für einen Ausflug zu den umliegenden kleinen Inseln zu besteigen. Wenn Sie auf Nosy Hara ankommen, können Sie den Meeresboden entdecken und seinen Reichtum genießen. Wenn Sie lieber an Land bleiben möchten, wird Ihnen eine Wanderung in den französischen Bergen oder ein Trekking in den Drei Buchten sicher gefallen. Das Smaragdmeer wird wahrscheinlich der Höhepunkt dieser Reise werden.

Motorsportbegeisterte werden nicht übertroffen, denn es gibt viele Pisten die mit dem Quad oder Motorrad befahren werden können. Die Fahrt mit dem Motorrad gibt Ihnen nicht nur starke Eindrücke, sondern ermöglicht Ihnen auch, die Schönheit der Orte auf eine andere Art und Weise zu entdecken.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen
Ja, ich möchte, dass sie mich kontaktieren

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×