Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts

Sambava und die Vanilleküste

Sambava und seine berühmten Vanille-Plantagen

Die zur Sava-Region (Sambava – Andapa – Vohemar – Antalaha) gehörende Stadt Sambava wird als die einladendste Stadt auf der ganzen Insel beschrieben. In dieser Region können Sie die berühmten Vanilleplantagen Madagaskars entdecken. Dies ist jedoch nicht der einzige Reichtum, der diese wunderbare Stadt auszeichnet. In der Tat finden Sie in Sambava auch den größten Kokosnusshain der Welt. Für eine Reise reich an olfaktorischen, visuellen und geschmacklichen Erfahrungen ist Sambava das perfekte Ziel.

Wo liegt Sambava und wie kommt man dorthin?

Um die Vanille Küste von Madagaskar zu entdecken, müssen Sie erstmal an die Nordostküste der Insel gelangen und das ist gar nicht so einfach. Die Stadt Sambava befindet sich im Herzen des grünen Dreiecks, das von den drei anderen großen Städten der Sava-Region gebildet wird. Letztere umfasst das 89 km südlich gelegene Antalaha. Wenn Sie 153 km nach Norden fahren, finden Sie Vohémar. In Richtung Westen, 109 km weiter westlich, liegt Andapa. Die Initialen dieser vier Städte gaben den Namen der SAVA-Region: Sambava, Antalaha, Vohémar und Andapa.

Wenn Sie auf der Vanillestraße fahren wollen ist das eine richtige Expedition: erstmals müssen Sie von Antananarivo aus eine Strecke von etwa 1.282 km nördlich zurücklegen, also zuerst einfach die RN4, die in den Norden der Insel führt. In Ambondromamy angekommen, müssen Sie auf die RN6, Richtung Diégo abzweigen. Danach wird es eine der schwierigsten Pisten die man sich vorstellen kann.

Die Vanillestraße ist reich an landschaftlichen und kulinarischen Entdeckungen. Die Gäste werden das Vergnügen haben, die ganze Schönheit und Pracht des Landes zu schätzen, während sie durch die zahlreichen Dörfer und Etappen, die nach Sambava führen, fahren.

Wer nicht bereit ist diese Strapazen auf sich zu nehmen kann von Antananarivo täglich direkt in weniger als zwei Stunden nach Sambava fliegen.

Was es in Sambava zu entdecken gibt

Wenn das Hauptziel darin besteht, die berühmte Vanille von Madagaskar zu endecken, hält Sambava noch viele Überraschungen für Sie bereit. Tatsächlich hat die biologische Vielfalt der Region es jeder Stadt, aus der sie besteht, ermöglicht, von vielen kulturellen und touristischen Gütern zu profitieren. Auch die Stadt Sambava profitiert von dieser Vielfalt. Es ist wichtig zu wissen, dass letztere sich nicht mit ihren Vanilleplantagen zufrieden gibt, denn sie verfügt auch über ausgedehnte Reisfelder, Bananenplantagen, Kokosnusshaine, Kaffeeplantagen und vieles andere. So viel Reichtum zum Anfassen. Zu den Stätten, die bei Ihrem Besuch in Sambava entdeckt werden können, gehören die heiligen Wasserfälle von Andriagnambo,  sowie einige Vanille-Kooperativen.

Die heiligen Wasserfälle von Andriagnambo

Wenn Sie in Sambava ankommen, können Sie durch die Region wandern, um den Reichtum ihrer Kultur zu bewundern und die Gastfreundschaft der Menschen zu schätzen. Die Andriangnambo-Fälle gehören zu den Entdeckungen, die man nicht verpassen sollte. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie die Straße nach Andapa finden und 7 km bis zum Dorf Ambariomiambana fahren. Auf dem Weg zu den Wasserfällen kommen Sie unweigerlich durch Reisfelder, herrliche Bananenplantagen, Kaffeebäume, unglaubliche Nelken- und Zuckerrohrplantagen und viele andere, deren Schönheit Sie nicht gleichgültig lassen wird.

Neben einer äußerst reichen Flora finden Sie auch eine reiche und vielfältige Fauna vor. Schlangen, Chamäleons und andere Arten, die Sie sonst nirgendwo finden, werden sich auf Ihre Reise begeben. Sie sollten wissen, dass der Ort, an dem sich die majestätischen Andriagnambo-Fälle befinden, ein Wallfahrtsort für die Einheimischen ist. Als Ort der Verehrung sind diese Wasserfälle etwa zwanzig Meter hoch, und das Wasser, das aus ihnen fließt, gilt als heilig und reinigend.

Der Kokosnusshain von Soavoanio

Der Soavoanio-Kokosnusshain erstreckt sich über eine Fläche von 4.800 ha und liegt 5 km südlich von Sambava. Es ist ein außergewöhnlicher Ort, der reich ist und der Stolz der Region ist. Darüber hinaus zeichnet sich diese riesige Kokosnussplantage vor allem durch die anerkannte Produktion von Kokosnuss-Hybridarten aus. Bei einem Spaziergang durch diese aromatischen Bäume, die sich über sechzig Kilometer auf beiden Seiten der Sambava erstrecken, können Sie den schillernden Reichtum der Region bewundern. Sie werden das Vergnügen haben, den süßen Duft der Kokosnuss zu riechen, der die frische Luft der Küste einbalsamiert. Sie werden auch die Raffinerie entdecken, die die Kokosnüsse ausbeutet und das Kopraöl produziert. Außerdem ist es ein außergewöhnliches Öl, dem die Einheimischen viele Tugenden verleihen.

Die Vanille-Genossenschaften

Als duftendes Gewürz ist die Vanille-Plafolia die am meisten kultivierte Art in Sambava. Bei einem Besuch in der Region können Sie die Kooperativen kennen lernen, die Vanillepflanzen anbauen. Auf diese Weise können Sie mehr über die besondere Geschichte dieser schönen Pflanze erfahren. Sie können auch mehr über die Anbau- und Zubereitungstechniken erfahren, die die Vanille aus Madagaskar so besonders machen.

Ein Trekking- und Wanderparcours

Die Vanillestraße führt Sie nach . Um dorthin zu gelangen, müssen Sie der asphaltierten Straße folgen, die zur Bildergebnis für cote de la vanille sambavaNosiarina führt. Wenn Sie Sambava in nördlicher Richtung verlassen, müssen Sie etwa 20 Kilometer fahren. Dann müssen Sie weitere 30 km unbefestigte Straße in Kauf nehmen. Diese Straße führt Sie direkt an das Ufer des Flusses Bemarivo, den Sie überqueren müssen, bevor Sie das Dorf Ambinanibe erreichen. Nach dem Passieren zählen Sie weitere 15 km Straße, bevor Sie das Dorf Amboangibe erreichen. In diesem Dorf können Sie die Vanilleplantagen der Sava-Region aus nächster Nähe bewundern. Natürlich werden Sie auf Ihrer Reise nicht aufhören, an den spezifischen Standpunkten der nördlichen Region vorbeizugehen. Außerdem werden Sie bei einem Besuch des Dorfes von der Schönheit der umliegenden Landschaften beeindruckt sein. Fast das ganze Jahr über bedeckt grüne Vegetation die Region mit ihrem smaragdgrünen Mantel. Abgesehen von der Entdeckung der Vanille wird Ihr Besuch auch von schönen Begegnungen unterbrochen. Die Dorfbewohner der Region sind für ihre Gastfreundschaft und Freundlichkeit bekannt. Dies ist eine Gelegenheit für Sie, ein wenig mehr über die Kulturen, Riten und Traditionen dieses Teils der Insel zu erfahren.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen
Ja, ich möchte, dass sie mich kontaktieren

Danke für Deine Spende

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Ich garantiere Euch, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

Kein Problem

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Danke, dass Du überlegt hast für die Ärmsten zu spenden. Vielleicht kommst Du ja noch einmal hierher zurück.

Ich garantiere Dir, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

Spendenaufruf

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Nach 10 Monaten völliger Inaktivität sind Selbständige in der Tourismusbranche auf Madagaskar völlig einkommenslos. Eine Öffnung der Grenzen ist in Madagaskar nicht in Sicht, und wir befinden uns am Beginn der Regenzeit, also der Nebensaison, auch in normalen Zeiten. Ich habe eine Spendenaktion für die Fremdenführer und Fahrer, die ich gut kenne ins Leben gerufen. Von diesem Geld kaufen wir Reis und andere lebenswichtige Dinge und verteilen diese, wenn möglich, regelmäßig bis zur Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten frühestens im April 2021. Mein besonderer Dank gilt denjenigen, die bereits gespendet haben. Ich werde morgen mit dem Kauf von Reis beginnen und noch in dieser Woche mit der Verteilung beginnen.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×