Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
0_Blog
Allgemein
Andasibe und Saint Marie
Anschlusstouren
Automiete mit Fahrer
Bevölkerung & Sprache
Bootstouren
Das Land Madagaskar
Die Gäste haben das Wort
Fahrrad mit Begleitfahrzeug
Familienreisen
Fauna
Fauna & Flora
Feste Reisen
Feste Reisen
Flora
Flußfahrt & Kanoe
Fotoreisen
Frühgeschichte & Besiedlung
Gastronomie & Essen
Geographie
Geologie
Geschichte
Gesellschaft & Kinder
Gleitschirmreisen
Gruppenreisen
Hochlandroute
Hochzeitsreisen
Hotel
Individualreisen
Individualreisen-old
Individualreisen-old-2
Informationen
Integrale Reservate
Kultur & Tradition
Küstenreisen
Land & Leute
Masoala mit Arol Lodge
Masoala mit Masoala Forest Lodge
Mietwagen & Selberfahren
mit Enduro
mit Harley Davidson
Motorrad mieten
Motorradreisen
Nach Norden
Nach Osten
Nach Süden
Nach Westen
Nationalparks
Nationalparks auf Madagaskar
Natur & Reisen
Naturreisen
Naturschutz
Neujahrsreise
Norden
Nosy Be
Osten
Pferd & Reiter
Pistenfahrten
Pracht der Pisten
Private Parks
Privatflugzeug
Reisen mit Kindern
Reisen und Touren
Reisevorbereitungen
RN7
Rundreisen
Segeltouren
Selber Fahren
Spezialreservate
Städte in Madagaskar
Süden
Themenreisen
Tourenbeschreibungen
Tourismus
Über Madagaskar
Vanilleküste
Vegetationszonen
Westen
Wetter-Klima-beste-Reisezeit
Wirtschaft & Politik
Wissenschaftliche Reisen

Ylang-Ylang: eine duftende Perle aus Madagaskar

Ylang Ylang: eine weitere Perle Madagaskars

Der Ylang Ylang oder Cananga Odorata ist ein Baum, der in den feuchten tropischen Zonen Indiens, Indonesiens, Malaysias und der Philippinen heimisch ist. Aber heute ist sie zu einer der symbolträchtigsten Blumen der Großen Insel geworden. Es ist einer der Schätze, die es während Ihres Aufenthalts in Madagaskar zu entdecken gilt.
Der Ylang-Ylang Baum (Cananga Odorata) besitzt eine weit verbreitete Krone. Seine Blüten sind gelb, golden und sternförmig. Aber bei der Reife färben sich die Basen der Blütenblätter rot. Der Name Ylang-Ylang bedeutet Blumen von Blumen. Gerade dieser Teil macht ihn sehr berühmt und begehrt und wird in der Parfüm Herstellung verwendet.

Seine gelben Blüten verbergen einen kostbaren, süßen, intensiven und üppigen Duft. Die Bäume wachsen in den ersten Jahren sehr schnell und können 2 bis 5 Meter pro Jahr wachsen. Cananga Odorata wächst vor allem in feuchten Wäldern mit hohen Niederschlägen. Diese Bäume wurden um das 20. Jahrhundert in den Indischen Ozean eingeführt, zuerst in Madagaskar und dann auf den Komoren und Mayotte.

Nosy Be und Ylang Ylang: daher die Parfüminsel

In Madagaskar ist es in Nosy Be, wo es mehr Plantagen von Ylang Ylang gibt, daher ist Nosy Be als “Insel der Parfüms” berühmt geworden. Sie ist mittlerweile sogar die wichtigste landwirtschaftliche Ressource der Insel.

ylang ylang Blüten auf nosy beEs sei darauf hingewiesen, dass Madagaskar mehr als 25% der Weltproduktion von Ylang Ylang produziert.

Der Baum blüht das ganze Jahr über, insbesondere zwischen November und März, da dies die Regenzeit ist. Im Allgemeinen sind es die Frauen, die die Blumen von Ylang Ylang ernten. Um die Aromen so weit wie möglich zu erhalten, pflücken sie die Blumen sehr früh am Morgen bis 9 Uhr. Eine Ylang-Ylang-Pflanze kann 3 bis 4 kg pro Tag produzieren.

Aber um die richtige Qualität zu haben, ist es notwendig, die Ernte alle 3 Tage für eine Woche einzustreuen. Der Ylang-Ylang-Baum kann eine Höhe von bis zu 30 m erreichen, aber um das Pflücken zu erleichtern, muss er auf 2 oder 3 m Höhe gehalten werden.

Seine Eigenschaften und Qualitäten.

Ylang Ylang ist in der Welt der Parfümerie besonders berühmt dank der süßen und sinnlichen Aromen seiner Blumen. Die Ausnutzung seiner Aromen erfolgt durch die vollständige Destillation der Blumen mit Wasserdampf. Dies kann Dutzende von Stunden dauern. Dazu wird nach wie vor der Edelstahl als Material verwendet.

Aber neben den Aromen ist das aus Ylang Ylang gewonnene ätherische Öl auch für seine vielfältigen Wirkungen bekannt. Da es reich an Estern und insbesondere an Lithanol ist, wirkt es als Herzberuhigung und Hypotensivum sowie als ausgezeichnetes Nervengleichgewicht. Andererseits ist das ätherische Öl von Ylang Ylang auf der Verdauungsebene hochgradig tonisierend, insbesondere zur Appetitanregung und zur Behandlung einer Reihe von Verdauungsstörungen. Für das Wohlbefinden wird es auch auf unterschiedliche Weise für Haar und Haut verwendet.

 

Blog Themen

Neueste Blogs

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen
Ja, ich möchte, dass sie mich kontaktieren

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.









Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.