Madagaskar Urlaub und die Kosten – Hilfreiche Tipps und Infos


  • Januar 20, 2017
  • claude
Beitragsbilder anzeigen

Madagaskar ist als außergewöhnliche Insel immer eine Reise wert, doch wer seinen Madagaskar Urlaub plant, der sollte von vornherein die Kosten im Blick haben. Auch wenn Madagaskar selbst leider zu den ärmsten Ländern dieser Welt gehört, kann eine Reise auf die Rote Insel trotzdem zu einem sehr kostspieligen Abenteuer werden. – Gerade wenn Sie als Individualtourist unterwegs sind und sich sämtliche Bestandteile Ihrer Reise nach dem Baukastenprinzip selbst zusammensetzen. Günstiger und einfacher ist es häufig in Kooperation mit auf Individualreisen spezialisierten Reiseveranstaltern den eigenen Urlaub auf Madagaskar zu planen. Auch in unserem Angebot finden Sie zahlreiche unterschiedliche Individualreisen, die nach verschiedenen Schwerpunkten organisiert sind. Einen darüber hinausgehenden Überblick über wichtige Kostenfaktoren, die Sie bei der Planung berücksichtigen sollten, gibt der folgende Ratgeber.


Der Flug – Wichtige Kosten für den Urlaub auf Madagaskar

Wer seine Kosten für den Urlaub auf Madagaskar berechnen möchte, der muss vor allem die Flugpreise berücksichtigen. Leider sehen wir uns immer noch mit der Situation konfrontiert, dass von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus keine direkten Flüge nach Madagaskar zu bekommen sind. Als Alternative bieten sich Flüge von Paris aus an, beispielsweise mit Air France direkt in Richtung madagassischer Hauptstadt Antananarivo starten. Auch von Istanbul aus geht es mit Turkish Airlines immer häufiger direkt auf die Rote Insel. Weitere Fluglinien, die Flugverbindungen nach Madagaskar anbieten, sind Corsairfly, Air Seychelles, Air Mauritius, Kenia Airways und South African Airways. Wenn Sie Ihre Flüge nach Madagaskar gern eigenhändig buchen möchten, empfehlen wir Ihnen die Kontaktaufnahme zu unserem Kooperationspartner „Reisefieber“ in Stuttgart, der über einen großen Erfahrungsschatz in dieser Beziehung verfügt und die aktuellen Kalkulationen und Verbindungen kennt.

Hinsichtlich der Preise für einen Flug nach Madagaskar sind genaue Prognosen sehr schwierig. Die Preise wechseln in unregelmäßigem Rhythmus und weisen teilweise auch innerhalb sehr kurzer Zeitabschnitte deutliche Schwankungen auf. Generell gilt die Devise, dass Frühbucher häufiger ein Schnäppchen ergattern können als Last-Minute-Reisende.

Info: Wer sich bei den Flugzeiten und dem genauen Reisedatum flexibel zeigt, hat meistens größere Chancen auf einen günstigen Flug nach Madagaskar. Wir bieten unsere Reiseangebote in der Regel ohne Flug an. So können Sie sich selbst nach der günstigsten Flugoption erkundigen oder unseren Partner Reisefieber damit beauftragen. Wenn Sie jedoch bei uns beispielsweise eine 20-tägige Reise von Antananarivo nach Tulear oder ein anderes Angebot buchen, können wir für Sie auf Wunsch auch für die Flugbuchung beraten.


Mietwagen – Weiterer Kostenpunkt für den Urlaub auf Madagaskar

Die Preise für einen Madagaskar Urlaub werden nicht nur durch die Anreise und die Hotelbuchung vor Ort bestimmt, sondern haben stets auch etwas mit den verschiedenen Aktivitäten zu tun, die Sie planen. Madagaskar gehört zu den größten Inseln dieser Welt und bietet von Norden nach Süden und von Westen nach Osten gesehen zahlreiche interessante Plätze und Naturspektakel. Wenn Sie nicht gerade eine unserer Touren gebucht haben, bei denen Mietwagen und Fahrer bereits im Preis für den Urlaub auf Madagaskar inkludiert sind, müssen Sie diesbezüglich mit Extrakosten rechnen.

Beachten Sie hierbei unbedingt, dass die Mietwagen auf Madagaskar die wir vermitteln den europäischen Standards entsprechen. Zudem ist immer ein Fahrer und dessen Kosten im Preis enthalten. In diesem Fall können Sie je nach Fahrzeugtyp mit Kosten zwischen 90,00 und 180,00 Euro pro Tag rechnen. Gern sind wir Ihnen auch bei der Buchung eines Mietwagens auf Madagaskar behilflich.


Weitere potentielle Kosten für Ihren Urlaub auf Madagaskar

Neben Flug und Mietwagen müssen Sie während Ihrer Reise nach bzw. durch Madagaskar selbstverständlich mit weiteren Kosten rechnen. Aktivitäten vor Ort, Reiseführer, Eintritt in Nationalparks und viele weitere Posten kommen je nach individuellem Reiseplan zusätzlich auf Sie zu. So kostet Sie beispielsweise das Visum, welches Sie aktuell direkt bei Ihrer Einreise in Antananarivo am Flughafen erhalten, umgerechnet 25,00 Euro. Ein Mittagessen in einheimischen Lokalen bekommen Sie schon für einen oder zwei Euro, wohingegen Sie ein Mittagessen nach europäischen Standards bis zu 10,00 Euro kosten kann. Die Getränkepreise pendeln sich ebenfalls bei bis zu 2,00 Euro ein.

Schon auf den ersten Blick können Sie erkennen, dass eine umfangreiche Kostenplanung einiges an Recherche und Zeitaufwand mit sich bringt. Alternativ dazu empfehlen wir Ihnen den Blick auf unsere eigenständig zusammengestellten Reiseangebote. Hier erhalten Sie von Beginn an eine umfassende Aufstellung der Kosten für Ihren Urlaub auf Madagaskar, mit denen Sie fix zu rechnen haben. Darüber hinaus stellen wir Ihnen stets auch vor, mit welchen Leistungen Sie im Gegenzug rechnen können. Dank unseres großen Engagements bieten wir Ihnen außerdem bei vielen unserer Reisen die Möglichkeit individuellen Einfluss auf die Reiseplanung zu nehmen. Sprechen Sie uns für weitere Informationen gern an.