Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts

Mantasoa See in Madagaskar

Faszinierende Eindrücke und viel Entspannung

Wenn Sie eine Reise nach Madagaskar planen und hierfür beispielsweise eine unserer Touren buchen, dann werden Sie im Großteil aller Fälle in der Hauptstadt Antananarivo starten und am Ende ihrer Reise auch wieder dort landen. Wenn Ihnen die quirlige und aufgeregte Landeshauptstadt zu turbulent ist, empfiehlt sich Ihnen ein Abstecher ins nur gut 70 Kilometer entfernte Mantasoa. Dieses ehemalige Industriegebiet der Insel bietet heute allerhand unvergessliche Eindrücke und auch heute noch stellen sich viele Menschen die Frage, was wohl aus Madagaskar geworden wäre, wenn die beeindruckenden Anlagen in diesem Gebiet nicht kurzerhand und unwiederbringlich von der aufgebrachten Bevölkerung zerstört worden wären.

Mantasoa ist das gemeinsame Werk des Abenteurers Jean Laborde und der Merina-Königin Ranavalona I. Die Königin hatte den französischen Abenteurer dazu ermutigt die großen Industriekomplexe zu errichten und wollte so die Wirtschaft des Landes ankurbeln. Wenn Sie nicht eine derart grausame und unbeliebte Herrscherin gewesen wäre, hätte ihr dieses ehrgeizige Vorhaben eventuell auch gelingen können. Nun aber liegen die einstmals so imposanten Industriekomplexe brach: Porzellan- und Waffenfabriken reihen sich neben eine ehemalige Seifensiederei und diverse Glashütten. Die Ruinen beginnen direkt hinter dem Fußballplatz der örtlichen Schule. Aus den industriellen Plänen der einstigen Machthaber ist nichts geworden und Madagaskar ist heute eines der ärmsten Länder der Welt. Trotzdem hat sich Mantasoa in den letzten Jahren zu einem lohnenswerten Reiseziel entwickelt. Das hiesige Informationszentrum hält allerhand interessante Geschichten bereit und im ehemaligen Wohnhaus von Jean Laborde ist heute ein interessantes Museum zu finden. Überzeugend ist auch die renovierte Mantasoa Lodge, die Sie als Unterbringungsort für ein oder mehrere Nächte nutzen können. Wenn Sie mit uns beispielsweise eine Individualreise nach Andasibe unternommen haben oder von einer Tour an die Ostküste Madagaskars zurückkommen, organisieren wie hier gern einen Aufenthalt für Sie. In Mantasoa genießen Sie abwechslungsreiche Wandermöglichkeiten, kulinarische Köstlichkeiten, die Annehmlichkeiten eines gewärmten Schwimmbads sowie ein besonders nettes und zuvorkommendes Personal in der Mantasoa Lodge. Wenn Sie Interesse daran haben diesen eindrucksvollen und geschichtsträchtigen Ort genauer kennenzulernen, sprechen Sie uns einfach an. Wir arrangieren Ihnen gern einen Reiseplan, der einen Abstecher nach Mantasoa berücksichtigt.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen
Ja, ich möchte, dass sie mich kontaktieren

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×