Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts

Tsinjoriake in Madagaskar – ein neues Naturschutzgebiet

Seit 2009 haben die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) das Programm für die deutsch-madagassischen Umweltstudien auf Madagaskar erhöht.

Etwa 5000 Ha im Süden von Tulear sind als Naturschutzgebiet erklärt worden, Tsinjoriake öffnet sich zum Ökotourismus. Die riesigen Felsklippen der Saint Augustin Bucht, Mangroven Wälder, der majestätische Tafelberg und die biologische Vielfalt des Ökosystems wurden ab 2013 den Reisenden zugänglich gemacht.

In den letzten Monaten sind sehr wichtige Schritte unternommen worden: Ausbildung des Personals, Schulungsunterlagen, Werbeveranstaltungen und Ausstattung von verschieden Rundgängen die in dem neu erschlossenen Gebiet möglich sind. Bis März 2013 wird dieser Aktionsplan noch ausgearbeitet, andere wichtige Schritte wie der Kapazitätsaufbau und die Restaurierung der Biodiversität werden in Zusammenarbeit mit der dortigen Dorfgemeinschaft „Tamia“ gemacht.

Dieser Bereich ist in unmittelbarer Nähe der RN7 und kann auch ohne Allradfahrzeug erreicht werden. Vom Tafelberg kann man eine atemberaubende Aussicht von 360° auf die Bucht von St.Augustin, die Dünen von Sarondrano, die feuchte Zone um den Fluss Onilahy und den Dornenwald des tiefen Südens von Madagaskar.

Tsinjoriake ist direkt unter dem Wendekreis des Steinbocks.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen

Spendenaufruf

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Nach 10 Monaten völliger Inaktivität sind Selbständige in der Tourismusbranche auf Madagaskar völlig einkommenslos. Eine Öffnung der Grenzen ist in Madagaskar nicht in Sicht, und wir befinden uns am Beginn der Regenzeit, also der Nebensaison, auch in normalen Zeiten. Ich habe eine Spendenaktion für die Fremdenführer und Fahrer, die ich gut kenne ins Leben gerufen. Von diesem Geld kaufen wir Reis und andere lebenswichtige Dinge und verteilen diese, wenn möglich, regelmäßig bis zur Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten frühestens im April 2021. Mein besonderer Dank gilt denjenigen, die bereits gespendet haben. Ich werde morgen mit dem Kauf von Reis beginnen und noch in dieser Woche mit der Verteilung beginnen.
Oder per Überweisung direkt auf mein Konto an Klaus Konnerth
GLS Bank
IBAN: DE66430609674101878400
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: Spende Madagaskar

Danke für Deine Spende

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Ich garantiere Euch, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

Kein Problem

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Danke, dass Du überlegt hast für die Ärmsten zu spenden. Vielleicht kommst Du ja noch einmal hierher zurück.

Ich garantiere Dir, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×
Data protection
Urlaub auf Madagaskar, Owner: Klaus Konnerth (Registered business address: Madagascar), would like to process personal data with external services. This is not necessary for using the website, but allows me to interact even more closely with them. If desired, please make a choice:
Data protection
Urlaub auf Madagaskar, Owner: Klaus Konnerth (Registered business address: Madagascar), would like to process personal data with external services. This is not necessary for using the website, but allows me to interact even more closely with them. If desired, please make a choice: