Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts

Fahrradfahren auf Madagaskar

Ein einzigartiges Abenteuer

Wer viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, der weiß, dass dieses Reisegefährt eindrucksvolle Erlebnisse in der Natur ermöglicht. Mit dem Fahrrad geht es häufig auch dort noch weiter, wo selbst allradbetriebene Fahrzeuge nicht mehr verlässlich sind. Zudem können Sie bei einer Fahrradreise in Ihrem ganz eigenen individuellen Tempo unterwegs sein und die Insel Madagaskar in Ihrem persönlichen Rhythmus entdecken. Da außerhalb der Städte und abseits der großen Straßen auf Madagaskar nicht viel Verkehr herrscht, besteht grundsätzlich durchaus die Möglichkeit Madagaskar auf einer Fahrradreise zu erkunden. In diesem Zusammenhang haben auch wir ein Angebot zusammengestellt: Bei unserer Fahrradreise mit Begleitfahrzeug kommen Sie in den Genuss der Möglichkeit, optional einige Etappen der vorab ausgewählten Strecke auch bequem im Auto hinter sich zu bringen. Immerhin ist das Klima auf Madagaskar für viele Europäer Gewohnheitssache und kann bei einer tagelangen Radtour durchaus an den Kräften zehren. Bevor Sie nun aber die Flüge nach Madagaskar und damit auch Ihren Urlaub auf Madagaskar buchen, möchten wir Ihnen vorab einige Hinweise bezüglich des Fahrradfahrens auf der Insel liefern. So möchten wir sicherstellen, dass Sie genau wissen, was auf Sie zukommt.

Ein hochwertiges Fahrrad ist die wichtigste Voraussetzung

Auf Madagaskar haben Sie nur wenige Optionen, um ein hochwertiges und zuverlässiges Fahrrad zu mieten. Die meisten der Gefährte, die Ihnen angeboten werden, würden eine Trekking-Tour oder auch nur einen Tagesausflug nicht heil überstehen. In Antananarivo hingegen können Sie bei uns aus Deutschland und Österreich importierte Trekking-Räder sowie Mountainbikes mieten.

Alternativ dazu können Sie Ihr Fahrrad selbstverständlich auch im Flieger als Gepäck mitbringen. Allerdings sollten Sie hierbei unbedingt die Gepäckbestimmungen Ihrer Fluggesellschaft schon vor dem Ticketkauf überprüfen, da es teilweise sehr unterschiedliche Regelungen sowie auch sehr unterschiedliche Transportkosten gibt. Wir empfehlen ein Mountainbike oder ein robustes Trekkingbike inklusive guter Federung, bequemem Sitz und wasserdichten Satteltaschen. Das nötige Werkzeug sowie eventuelle Ersatzteile sollten Sie im besten Fall auch direkt vorrätig haben, denn auf Madagaskar ist es gerade in den Dörfern nahezu unmöglich an die entsprechenden Teile zu gelangen.

Viele Faktoren bestimmen Ihr Reiseerlebnis

Wenn Sie eine Fahrradtour auf Madagaskar planen, sollten Sie von Beginn an auf verschiedene Faktoren größte Rücksicht nehmen: Zum einen sind die Jahreszeiten und das Klima enorme Einflussgrößen, die beispielsweise die Etappenlänge mitbestimmen. In manchen Regionen Madagaskars ist es so heiß, dass Sie umfangreiche Pausen einplanen müssen. Zusätzlich müssen Sie auch die Versorgung mit Nahrung und Trinkwasser sowie die Übernachtungsoptionen frühzeitig sicherstellen. Viele Gebiete in Madagaskar sind nur sehr dünn besiedelt, sodass Sie nicht überall ein Geschäft, ein Restaurant oder ein Hotel finden werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb auf unser Expertenwissen zurückzugreifen, damit Sie während Ihrer Fahrradreise auf Madagaskar keine bösen Überraschungen erleben. Wenn Sie in Madagaskar unterwegs sind, sollten Sie zudem den Verkehr berücksichtigen. Während in Antananarivo und auf bestimmten viel befahrenen Strecken ein großes Verkehrschaos herrscht, in dem Sie besser nicht mit dem Fahrrad unterwegs sein sollten, gibt es andere Landstriche, wo Sie ganz allein über Straßen und Pisten fahren können. In diesen Gebieten kommen Sie häufig schnell mit den Einwohnern in Kontakt und genießen die Landschaft sowie die interkulturellen Begegnungen auf besonders außergewöhnliche Weise. Eine Fahrradreise auf Madagaskar will wohlüberlegt geplant werden. Wenn Sie dabei auf einen kompetenten und erfahrenen Partner vor Ort nicht verzichten wollen, empfehlen wir Ihnen eine kurze Kontaktaufnahme. Weiterhin möchten wir Ihnen zusätzlich unsere anderen sportlich angehauchten Reisen ans Herz legen. So bieten wir beispielsweise verschiedene Kanu-Touren an und haben auch für Freunde von Gleitschirmfliegen-Paragliding etwas im Angebot. Stöbern Sie am besten gleich drauflos.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen
Ja, ich möchte, dass sie mich kontaktieren

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×
Datenschutz
Urlaub auf Madagaskar, Besitzer: Klaus Konnerth (Firmensitz: Madagascar), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Urlaub auf Madagaskar, Besitzer: Klaus Konnerth (Firmensitz: Madagascar), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: