Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
0_Blog
Aktuelle Angebote
Allgemein
Andasibe und Saint Marie
Anschlusstouren
Automiete mit Fahrer
Bevölkerung & Sprache
Bootstouren
Das Land Madagaskar
Die Gäste haben das Wort
Fahrrad mit Begleitfahrzeug
Familienreisen
Fauna
Fauna & Flora
Feste Reisen
Feste Reisen
Flora
Flußfahrt & Kanoe
Fotoreisen
Frühgeschichte & Besiedlung
Gastrononomie & Essen
Geographie
Geologie
Geschichte
Gesellschaft & Kinder
Gleitschirmreisen
Gruppenreisen
Hochlandroute
Hochzeitsreisen
Hotel
Individualreisen
Individualreisen-old
Individualreisen-old-2
Informationen
Integrale Reservate
Kultur & Tradition
Küstenreisen
Land & Leute
Masoala mit Arol Lodge
Masoala mit Masoala Forest Lodge
Mietwagen & Selberfahren
mit Enduro
mit Harley Davidson
Motorrad mieten
Motorradreisen
Nach Norden
Nach Osten
Nach Süden
Nach Westen
Nationalparks
Nationalparks auf Madagaskar
Natur & Reisen
Naturreisen
Naturschutz
Neujahrsreise
Norden
Nosy Be
Osten
Pferd & Reiter
Pistenfahrten
Pracht der Pisten
Private Parks
Privatflugzeug
Reisen mit Kindern
Reisen und Touren
Reisevorbereitungen
RN7
Rundreisen
Segeltouren
Selber Fahren
Singles
Spezialreservate
Städte in Madagaskar
Süden
Themenreisen
Themenreisen-old
Tourenbeschreibungen
Tourismus
Über Madagaskar
Vanilleküste
Vegetationszonen
Westen
Wetter-Klima-beste-Reisezeit
Wirtschaft & Politik
Wissenschaftliche Reisen
Z_Lost_and_Found

Von Ankify nach Sambava

Die Vanilleküste Madagaskars in 7 Tagen

Die Vanilleküste auf Madagaskar bietet allerhand einzigartige Einblicke in die besondere Vielfalt einer ganz besonderen Region auf der Roten Insel. Deshalb bieten wir mittlerweile viele verschiedene Touren an, die sich an Menschen mit unterschiedlichen körperlichen Konstitutionen und individuellen Interessen richten. Mit diesem Angebot präsentieren wir Ihnen eine siebentägige Tour, die Sie von Ankify nach Samabava führt. Häufig nehmen unsere Kunden vor dem Start dieser Tour einen Aufenthalt auf der Insel Nosy Be vor, bei dem garantiert ein wahrhaft paradiesisches Urlaubsfeeling aufkommt. Die nachfolgende Reise eignet sich grundsätzlich für alle Arten von Teilnehmern, die an Landschaft und Kultur sowie faszinierenden Einblicken in die eindrucksvolle Welt Madagaskars interessiert sind. Eine besondere körperliche Konstitution ist für diese Reise durch Madagaskar nicht erforderlich, da ausgiebige und schwierige Wanderungen nicht geplant sind. Die Tour als solche können wir außerdem schon in der Planungsphase an zusätzliche individuelle Wünsche Ihrerseits anpassen. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass Sie gemeinsam mit uns einen unvergesslichen Traumurlaub auf Madagaskar erleben können.

Genaue Infos zur Tour

Um Ihnen einen möglichst umfassenden Einblick in die Tourenplanung zu gewähren, präsentieren wir Ihnen an dieser Stelle den groben Gestaltungsplan für die einzelnen Tage der Tour. Wenn Sie möchten, können Sie direkt eine Buchung bei uns anfragen und die Tour als solche übernehmen. Alternativ dazu bieten wir Ihnen an, die konkrete Tagesplanung noch individueller an Ihren Wünschen auszurichten. Hierfür müssen Sie nur mit uns in Kontakt treten und wir können gemeinsam besprechen, wie Ihnen unsere Tour noch stärker entgegenkommen kann.

Tag 1: Die Reise beginnt in Ankify

Unabhängig davon, ob Sie vorab bereits einen Aufenthalt auf der Parfüminsel Nosy Be verbracht haben oder ob Sie direkt in diese Tour starten – Sie beginnen morgens mit der Abfahrt aus Ankify. Zunächst kämpfen Sie sich mit dem Wagen über eine etwas schwierige Piste, aber der geübte Fahrer wird sich größte Mühe geben, Ihnen die Fahrt so angenehm wie möglich zu gestalten. Nach einer gut 2650 Kilometer langen Tour durch eine überaus abwechslungsreiche und einmalig schöne Landschaft erreichen Sie gegen späten Nachmittag das Camp Tattersalli in der Nähe von Daraina. Dort ist im Camp direkt auch die Übernachtung geplant.

Tag 2: Es geht weiter nach Sambava

Bevor Sie mit dem Wagen nach Sambava, gewissermaßen in die Hauptstadt der Vanille aufbrechen, steht für Sie ein Besuch des Reservats von Bekaroaka auf dem Plan. Dort können Sie verschiedene Lemuren begutachten sowie aufregende Reptilien und Amphibien genauer unter die Lupe nehmen. Damit Sie die faszinierende Natur in diesem Reservat möglichst genau aufnehmen können und gleichzeitig viel Zeit für das Knipsen von zahlreichen Fotos bleibt, ist die Fahrt nach Sambava erst für den frühen Nachmittag geplant. In Samabava erwartet Sie dann auch ein Abendessen sowie eine angenehme Übernachtung in einem ausgesuchten Hotel.

Tag 3: Plantagen und die Stadt Antalaha

Am dritten Tag können Sie sich zunächst ausgiebig bei einem Frühstück erholen, denn die Weiterfahrt ist erst für den späten Vormittag vorgesehen. Geplant ist zuerst ein Besuch aufregender und sehr weitläufiger Gewürz- und Vanilleplantagen. Erfahren Sie, warum die Vanilleküste eigentlich Vanilleküste heißt und werfen Sie einen Blick auf die faszinierende Zucht dieses einzigartig exotischen Gewürzes. Nach dem Mittagessen geht es dann weiter nach Antalaha, wo Sie eine ausgiebige Besichtigungstour durch die Stadt und die nahegelegene Umgebung unternehmen können. Danach bringt der Wagen Sie zurück nach Sambava, wo auch die Übernachtung geplant ist.

Tag 4: Es geht nach Andapa

Wenn Sie möchten, können Sie am heutigen Tag zunächst die nähere Umgebung von Sambava erkunden, bevor es mit dem Auto nach dem Mittagessen hinauf in die Berge nach Andapa geht. Dort erwartet Sie nicht nur eine spektakuläre Aussicht, sondern auch das Soaland Chalêt, welches Sie herzlich in Empfang nimmt.

Tag 5: Besuch im Privatreservat von Antenetiambo

Am heutigen Tag brechen Sie nach einem kleinen Frühstückssnack schon früh am Morgen gegen sechs Uhr auf. Es geht ins sechs Kilometer entfernte Matsobe, wo Sie bereits das Privatreservat von Antenetiambo erwartet. Dort können Sie eine Tageswanderung unternehmen, die von den Besitzern des Reservats persönlich begleitet wird. Auf dieser Wanderung können Sie zahlreiche Einblicke in die Natur der Ostküste genießen und die mannigfaltigen Facetten der eindrucksvollen Landschaft in sich aufnehmen. Danach geht es zurück nach Andapa, wo für den heutigen Abend auch die Übernachtung geplant ist.

Tag 6: Es geht zurück nach Samabava

Heute reisen Sie zurück zum wichtigsten und bedeutendsten Umschlagplatz der Vanille: nach Sambava. Hier haben Sie heute den kompletten Tag zu Ihrer freien Verfügung und können sich selbst aussuchen, welche Unternehmung Ihren Interessen am nächsten kommt. So bietet sich beispielsweise ein Ausflug zum Heiligen See Antahomaro an, wo zahlreiche Krokodile leben. Alternativ können Sie auch eine der größten Kokosplantagen der Welt besuchen oder einen vanilleverarbeitenden Betrieb genauer unter die Lupe nehmen. In jedem Fall bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, um die edlen Schoten zu attraktiven Preisen zu erwerben.

Tag 7: Das Ende der Reise

Mit dem heutigen Tag endet die Tour und Sie verabschieden sich entweder in Richtung Antananarivo, wo Sie der internationale Flughafen erwartet, oder Sie vergnügen sich mit einer direkten Anschlusstour, die Ihnen noch mehr der faszinierenden Geheimnisse Madagaskars offenbart.

Zahlen und Fakten zur Tour

Wie bereits aufgezeigt wurde, sind für die Durchführung dieser Tour keine besonderen körperlichen Bedingungen zu erfüllen. Die untere Auflistung der inkludierten Dienstleistungen gilt für das obig vorgestellte Reisepaket. Gern können wir selbiges auf Ihre Wünsche hin anpassen, dementsprechend verändert sich gegebenenfalls aber auch der Preis für die Reise. Wir schätzen einen offenen und direkten Kontakt und freuen uns dementsprechend sehr, wenn Sie sich einfach an uns wenden, um weitere Details zu besprechen.

Ankify nach Sambava – 7 Tage HalbpensionPreis pro Person
2 bis 3 Gästeauf Anfrage
4 bis 5 Gästeauf Anfrage
6 bis 7 Gästeauf Anfrage
8 bis 9 Gästeauf Anfrage
10 Gäste und mehrauf Anfrage

 

Inkludierte Leistungen:

  • Logistik
  • Begleitung von deutschsprachigem Tour Guide
  • Allradauto bzw. Minibus mit Treibstoff und Fahrer
  • Übernachtungen in den obig angegebenen Hotels
  • Frühstück und Abendessen

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Mittagessen und Getränke
  • optionale lokale Guides
  • Trinkgelder
  • Flugtransfers

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen
Ja, ich möchte, dass sie mich kontaktieren

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.









Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.