VOM HOCHLAND ZUM GROßEN SÜDEN

8 Tage – (7 auf dem Fahrrad) – 1460 km

SCHWIERIGKEIT: HART

Ihr Reiseleiter ist ein erfahrener Reiter, der sich mit der Gegend, die Sie besuchen, auskennt. Er wird das Support-Team (Mechaniker, Fahrer, Helfer) koordinieren und sicherstellen, dass die Gruppe sicher fährt. Der Fremdenführer ist daher kein lokaler Führer, also zu Ihrer eigenen Bequemlichkeit; Holen Sie sich Ihre eigenen Reiseführer, um das Beste aus Ihrer Reise in Madagaskar zu machen.

Das Gefolge besteht aus einem Begleitwagen, der Sie begleitet und das ganze Gepäck und die mechanische Ausrüstung trägt.

Der Van kann auch die potenziellen Passagiere (nur diejenigen, die als Passagiere registriert sind) aufnehmen, die sich dafür entscheiden, die Fahrt im Komfort des Van zu genießen.

D-0: Ankunft in ANTANANARIVO

Ankunft in IVATO und Transfer nach Antananarivo. Übernachtung im Hotel.

D-1: ANTANANARIVO – AMPEFY (160 km)

Am Morgen treffen Sie unseren Tour Leader und bekommen einen ersten Eindruck von den Bikes. Nach dem Verlassen der verwinkelten Gassen von Antananarivo, der alten Hauptstadt der Königreiche von Merina, überqueren Sie die grünen und roten Hügel, die Sie zum See Itasy, seinen Vulkanen, Geysiren und Wasserfällen führen.Übernachtung im Hotel.

D-2: AMFEFY – ANTSIRABE (330 km)

Erster Tag des Highland Track, über die Reisfelder mit einigen traditionellen Dörfern mit typischer Architektur. Nachdem wir herrliche Landschaften genossen haben, kommen wir in Antsirabe an, der ruhigen und thermischen Stadt, die von unzähligen Rikschas heimgesucht wird.
Besuch der Stadt,Übernachtung im Hotel.

D-3: ANTSIRABE – AMBOHIMASOA / FIANARANTSOA (160 km)

Vor dem Besuch der Seen Andraikiba und Tritriva machen wir uns auf einen klaren Lateritweg. Sie nehmen dann die Nationalstraße Nr. 7 und genießen einen herrlichen Blick auf die Hügel. Nachdem wir das Tal durchquert haben, betreten wir Fianarantsoa. Schlendern Sie durch die gewundenen Straßen der Innenstadt.
Übernachtung im Hotel

D-4: FIANARANTSOA – AMBALAVAO (100 km)

Erwachen am Morgen, um die Sahambavy Teeplantage zu besuchen. Sie werden dann einen ruhigen Spaziergang auf der Hauptstraße genießen, um am Ende des Tages die berühmten Weinberge von Ambalavao zu entdecken.
Übernachtung im Hotel.

D-5: AMBALAVAO – RANOHIRA (200 km)

Der Große Süden ist in der Nähe. Die Straße führt in ein wunderschönes Tal, in dem die Landschaft bergiger und kahler wird. Wir verlassen allmählich die Highlands und genießen die Straße, die von majestätischen und heiligen Bergen beherrscht wird. In Ranohira entdecken Sie bei Sonnenuntergang die herrlichen Konturen der Cordillera Isalo.
Übernachtung im Hotel.

D-6: ISALISCHER NATIONALPARK

An diesem Morgen haben Sie die Möglichkeit den Isalo Nationalpark zu besuchen. Diese spektakuläre Stätte, völlig still und geheimnisvoll, wurde 1962 angelegt und umfasst 81.540 Hektar. Im Park erstrecken sich grasbewachsene Wiesen über den gesamten Park, die sich um die Ruinen herum auftürmen und alle verfügbaren Räume ausfüllen.
Übernachtung im Hotel.

D-7: RANOHIRA – TULEAR (240 km)

Nach dem Frühstück verlassen wir nach und nach die Hügel und überqueren den Busch im Süden, um die farbenfrohe Stadt Tulear zu entdecken. Wenn Sie nicht müde sind, haben Sie die Möglichkeit, das Fischerdorf Ilafy und seinen Strand zu besuchen.
Übernachtung im Hotel.

D-8: TULEAR – ANTANANARIVO

Ein Taxi holt Sie vom Hotel ab und bringt Sie direkt zum Flughafen.
Ende unserer Dienstleistungen.

CHECKLISTE

Reise leicht,VERSUCHEN SIE UNTER 45LBS (20 KGS)

TASCHEN:

  • Eine Segeltuchtasche wäre perfekt, auch eine Gehstasche (ohne Stahlstange). Sie können es mit einem Vorhängeschloss schließen, wenn Sie möchten (Vergessen Sie nicht, es vor dem Verlassen mit Ihrer Adresse zu markieren. Auch mit der Adresse von MTM)
  • Ein kleiner Rucksack von 20 Litern ist für den täglichen Bedarf wie Kamera, Sonnencreme empfohlen

SCHLAFSACK:

  • Wärmer Schlafsack,
  • Für mehr Komfort, bringen Sie zusätzliche Schaumstoffmatratzen, um die lokale Matratze, die für Sie bereitgestellt wird, zu ergänzen
  • Zu wissen: Betten, Matratzen und Bettdecken werden auf der Website zur Verfügung gestellt. Anderes Schlafmaterial ist optional und hängt von den individuellen Bedürfnissen jedes Reisenden ab.

KLEIDUNG UND PERSONENAUSRÜSTUNG:

  • 2leichte Hosen
  • 4 Shirts (darunter einige mit langen Ärmeln, um sich vor der Sonne zu schützen)
  • Ein Badeanzug
  • Heißer Pullover oder Jacke für kalte Nächte
  • Sonnenbrille
  • Hut
  • Leichte Sportschuhe
  • Flip Flops
  • 1 Liter Kantine und eine Taschenlampe (Batterien nicht vergessen)
  • Einige Schweiß- und Müsliriegel.

SPEZIELLE MOTORRADKLEIDUNG:

  • Motorradstiefel werden dringend empfohlen oder Trekkingschuhe (wasserdicht)
  • Leichte Motorradjacke (Leder oder Synthetik)
  • Ein Regenanzug (nur für den Fall)
  • Handschuhe
  • Helm

PERSÖNLICHE MEDIZIN:

  • Sonnencreme
  • Lippenbalsam
  • Breitspektrum-Antibiotikum
  • Paracetamol
  • Antidurchfall (Imodium)
  • Elastoplast
  • Hautdesinfektionsmittel
  • Bandagen und spezielle Blasenbandage

Jetzt individuelle Reise

nach Madagaskar planen!

Sie haben das obige Angebot für einen individuellen Traumurlaub auf Madagaskar gelesen und möchten mit der konkreten Reiseplanung beginnen? Oder haben Sie zum einen oder anderen Aspekt der Reise noch eine Frage, die Sie gern von uns geklärt haben möchten? – Kein Problem: Füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus und stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Das Ausfüllen der einzelnen Felder ist dabei notwendig, damit wir Ihr Anliegen direkt zuordnen und schnellstmöglich bearbeiten können. Vielen Dank und bis bald!