Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 185.93.229.15.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
96 Einträge
Reiner und Steffi schrieb am 24.12.2015 um 10:40
Lieber Klaus und liebe Nicole, heute zu Weihnachten möchten wie Euch ein paar Zeilen ins Gästebuch schreiben. Nochmals vielen Dank für die wunderschöne und super organisierte Reise vom 21.11.- 12.12.2015 die wir mit Euch machen konnten. Vor allem hatten wir... Weiterlesen
Lieber Klaus und liebe Nicole, heute zu Weihnachten möchten wie Euch ein paar Zeilen ins Gästebuch schreiben. Nochmals vielen Dank für die wunderschöne und super organisierte Reise vom 21.11.- 12.12.2015 die wir mit Euch machen konnten. Vor allem hatten wir das Leben in diesem armen, jedoch sehr interessanten Land kennen gelernt. Die sehr guten Hotels Isalo Rock Lodge und die Residenz Eden Lodge waren bestens gewählt. Für die Überraschung an der Grotte Sarondrano am letzten Abend bei gutem Essen, Sonnenuntergang und das das Singen der Hotelangestellten, war für uns ein unvergessliches Erlebnis. Macht weiter so und viel Erfolg dabei. Reiner+Steffi... Kollabieren
Margitta und Norbert Schröder schrieb am 26.11.2015 um 19:57
Liebe Nicole, lieber Klaus Nachdem wir 2013 mit Euch als landeskundliche Führer einen Volltreffer landeten, beschlossen wir, mit Euch tiefer noch in das Land vordringen zu wollen. Als wir Euch unsere Vorschläge für eine Südpistentour unterbreiteten, stießen wir zunächst auf... Weiterlesen
Liebe Nicole, lieber Klaus Nachdem wir 2013 mit Euch als landeskundliche Führer einen Volltreffer landeten, beschlossen wir, mit Euch tiefer noch in das Land vordringen zu wollen. Als wir Euch unsere Vorschläge für eine Südpistentour unterbreiteten, stießen wir zunächst auf begründete Skepsis. Fragen wie z.B. der Unwegsamkeit und der Unterkünfte standen im Mittelpunkt unserer Verhandlungen. Noch nie hattet Ihr eine solch von uns gewünschte Tour begleitet. Doch bald schon war die Route maßgeschneidert und während für uns die Flugbuchungen und die Vorfreude im Mittelpunkt standen, war es für Euch die Logistik, die für dieses Pilotprojekt gemeistert werden mußte und das gelang Euch hervorragend. Dann wurde es ernst. Der Urlaub hatte es in sich: ca. 2500 km Pilot-Pistenfahrt über das Südkap Sainte Marie hinweg = Traumerfüllung für Norbert. Man stelle sich vor, am südlichsten Punkt Madagaskars zu stehen…da muß man erstmal hinkommen. Wir durften das erleben und dann liegt irgendwo weit hinter dem Horizont, wo die Wasserlinie in den Himmel übergeht, die Antarktis…Wahnsinn doch. Durchgeschwitzte Shirts, ewig Sand in den Sandalen, Wasserflasche griffbereit, Fotoapparat in Positur, schwimmen in türkisfarbenem Ozean, Fisch- und Krustentieressen, seltsame Pflanzen- und Tierwelt, fremdartige Kulturen, Hitze, Sonnenuntergänge...3 Wochen heiß-sandig-staubig-steinig mit Euch und unserem hervorragenden Fahrer Dam unterwegs - danke für das Gefühl von Sicherheit, Kompetenz, Umsorgtsein. Der Geheimtipp Eden-Lodges ging voll auf, die Nacht in der Kirindy Forest Lodge mit den Riesenkakerlaken und dem Flohbefall von Klaus voll daneben. So ist das, wenn man sich auf den Schlafplatz eines Fossas setzt. Unschön: Norberts Herzattacke kurz vor Urlaubsende. Sofort suchtet Ihr nach Lösungen. Durch Euer unermüdliches, selbstloses und kompetentes Vorgehen wurde unsere gemeinsame Heimreise möglich. Und gerade an diesen wenigen Tagen der Kümmernis spürten wir Eure Herzenswärme besonders. Bitte denkt gelegentlich auch mal ans Ausruhen mit z.B. dem 5. Klavierkonzert von L.v. Beethoven... Danke für eine Traumreise aller erster Güte und allen, die nach uns diese Tour machen, sagen wir: ätsch, wir waren die ersten… Wir sagen "Auf Wiedersehen", wenn Ihr mögt! Wir mögen wollen… Margitta und Norbert... Kollabieren
Karin Forkel schrieb am 04.11.2015 um 12:41
Lieber Klaus, das kalte Deutschland hat uns wieder und wir müssen Bilder und Videoaufzeichnungen nutzen um uns an die schöne Zeit in Madagaskar zu erinnern. Wir möchten dir nochmals danken, dass du alle die durch Air Madagascar verursachten Änderungen geduldig... Weiterlesen
Lieber Klaus, das kalte Deutschland hat uns wieder und wir müssen Bilder und Videoaufzeichnungen nutzen um uns an die schöne Zeit in Madagaskar zu erinnern. Wir möchten dir nochmals danken, dass du alle die durch Air Madagascar verursachten Änderungen geduldig mit uns durchgestanden hast. Gleichzeitig möchte ich andere Madagaskarreisende vor der Buchung bei dieser Fluggesellschaft warnen. Nicht nur die Flüge innerhalb des Landes auch die nach Paris wurden in unserem Fall ständig geändert. Mal wurde ein Flug gestrichen, dann wieder der Rückflug um 2 Tage verschoben. Meine Geduld war am Ende als mir eine negative Umsteigezeit für einen Flug innerhalb Madagaskars angeboten wurde und all meine Kontaktversuche unbeantwortet geblieben sind. Nur mit großer Mühe ist es mir schließlich gelungen, dass man meine Stornierung zur Kenntnis genommen hat. Ich hätte nie geglaubt, dass eine Fluggesellschaft so arbeiten kann! Letztendlich hatten wir auch ohne Inlandsflüge eine wunderbare Zeit in diesem exotischen Land. Daran hatten Adafi und Anja einen großen Anteil. Mit ihnen hatten wir die perfekten Reisebegleiter, wir hätten uns keine Besseren wünschen können. Sie waren maßgeblich daran beteiligt, dass wir viel von dem Land und seinen Menschen kennen lernen konnten. So sind wir auch ohne französische Sprachkenntnisse nicht nur durch das Land gekommen, wir konnten es auch erleben! Auch der von dir empfohlene Guide aus Ambalavao hat einen sehr guten Job gemacht. Geduldig hat er uns auf den Pic Chamäleon begleitet und durch ihn waren auch interessante Einblicke in das dörfliche Leben im Tsaranorotal möglich. Wir wollten Lemuren, Chamäleons, Baobabs und die Tsingys sehen, an Traumstränden ein wenig relaxen und einen Einblick in das madagassische Leben bekommen - all das hatten wir und wir werden dieses bunte, bettelarme Land in sehr guter Erinnerung behalten. Deine Empfehlungen zu den Unterkünften waren genau passend für uns, auch dafür ein herzliches Danke schön. Ein Lob auch an eure Köchin in der Villa Sybille. Ihr Essen hat uns am besten geschmeckt! Wir wünschen dir und deinem Team aller Gute und viele weitere zufriedene Gäste. Liebe Grüße von Richard und Karin... Kollabieren
Familie Baier schrieb am 17.09.2015 um 22:54
Lieber Klaus, liebe Nicole, lieber Adafi und liebe Anja, auf diesem Wege möchten wir uns nochmal sehr herzlich bei Euch für die perfekte Organisation und die wunderbare Betreuung bedanken. Die gesamte Reise hat uns alle tief beeindruckt und unglaublich viel... Weiterlesen
Lieber Klaus, liebe Nicole, lieber Adafi und liebe Anja, auf diesem Wege möchten wir uns nochmal sehr herzlich bei Euch für die perfekte Organisation und die wunderbare Betreuung bedanken. Die gesamte Reise hat uns alle tief beeindruckt und unglaublich viel Freude bereitet. Natürlich haben uns das Land, die Menschen und die Natur begeistert. Es war aber vor allem Eure herzliche Aufnahme und die freundschaftliche Atmosphäre, die dazu geführt haben, dass wir uns die ganze Zeit so wohl gefühlt haben. Das ist nicht selbstverständlich und hat die Reise zu etwas ganz Besonderem gemacht! Für alle Leser und Interessierten soll unser Eintrag ins Gästebuch eine dringende Weiterempfehlung sein. Unsere Reise ging vom 1.-20. August 2015 von Tana über Antsirabé, Ranomafana, Manakara, Andrigita NP bis nach Sarondrano/Tuléar. Der ganze Ablauf der Reise, die Hotels, die Besuche und Aktivitäten waren von Klaus perfekt organisiert. Änderungswünsche wurden auch ganz kurzfristig problemlos umgesetzt (statt dem ursprünglich geplanten Isalo NP waren wir 2 Tage im Andrigita NP - den wir sehr empfehlen können). Wir (wir 4 und 2 weitere Gäste) wurden von Adafi und Anja begleitet. Adafi ist ein exzellenter Reiseführer und Fahrer. Egal wie schlecht die Straße war oder wie nah die Hühner kamen...☺ - wir haben uns zu jeder Zeit sehr sicher gefühlt. Er hat alles sehr gut gemanagt, alle Besuche und Aktivitäten vor Ort organisiert und wenn nötig, für uns ins Englische übersetzt. Anja hat mit Herz und Engagement die vielen, kleinen Dinge organisiert: sei es die Einkäufe auf dem Markt, ein Grillen oder ein Dinner am Strand. Anja und Adafi haben immer dafür gesorgt, dass wir uns rund um die Uhr wohlgefühlt haben und uns sogar mit einigen spontanen Ideen ganz besondere Freuden gemacht. Wir haben viel von den Beiden gelernt über das Land, die Menschen, ihre Sitten und Gebräuche, die Pflanzen und Tiere. Dank ihrer zwar professionellen, aber auch sehr persönlichen Betreuung und ihrer Führung zu Orten, wo man ‚hinter die Kulissen‘ schauen konnte, haben wir die Reise als etwas weniger touristisch und mehr wie eine gemeinsame Entdeckungsfahrt empfunden. Wir haben gesungen, getanzt und hatten viel Spaß zusammen. Besser hätte es nicht sein können.... Kollabieren
Gerda, Karl und Reto schrieb am 14.08.2015 um 16:47
Lieber Klaus, es ist schon mehrere Wochen her, seit wir Anfang Juli von Madagaskar zurückgekehrt sind, und wir schwärmen immer noch von unserer tollen Reise! Wir möchten Dir und Deinem Team deshalb herzlich danken. Aina hat einen ganz tollen Job... Weiterlesen
Lieber Klaus, es ist schon mehrere Wochen her, seit wir Anfang Juli von Madagaskar zurückgekehrt sind, und wir schwärmen immer noch von unserer tollen Reise! Wir möchten Dir und Deinem Team deshalb herzlich danken. Aina hat einen ganz tollen Job gemacht – einfühlsam und zuvorkommend hat er uns jeden Wunsch von den Lippen abgelesen und uns so manch tolles Foto ermöglicht. Wir haben uns jederzeit sicher gefühlt mit ihm als Driver und Reiseführer. Die Reiseroute (Tana-Manakara-Tulea r) hat uns sehr gut gefallen mit den vielfältigen Eindrücken und den häufigen Szenenwechseln. Alle unsere Wünsche gingen in Erfüllung: Farbige Natur, beeindruckende Tiere und Pflanzen. Zum Abschluss der Reise folgten noch weitere Höhepunkte: Entspannung und Aufregung zugleich am Nationalfeiertag in Sarondrano, hatte doch das einheimische Fussballteam den regionalen Final gewonnen. Sie feierten fröhlich am Abend im Recidence Eden im Beisein ihrer Familien und den Hotel-Eignern. Hühnerhaut haben wir bekommen, als sich später das ganze Personal mit einem Lied und kleinen Geschenken von uns verabschiedete, denn wir mussten wegen des Streiks von Air Madagaskar einen Tag früher abreisen. Wir möchten Dir, Klaus, noch einmal ausdrücklich danken für den weisen Entscheid, Aina während der Unsicherheit mit Air Madagaskar bei uns in Sarondrano zu lassen, damit er uns im Wagen nach Tana zurücknehmen konnte! Herzliche Grüsse aus der Schweiz Gerda, Karl und Reto Frei... Kollabieren
Sonja & Olli schrieb am 10.07.2015 um 08:02
Lieber Klaus, liebe Nicole, ganz liebe Grüße aus Deutschland!! Wir möchten uns auch auf diesem Weg nochmal ganz herzlich für die tolle Reise mit Euch bedanken! Nichtzuletzt Eure kompetente und gleichzeitig persönliche und liebevolle Betreuung während unseres Madagaskaraufenthalt es hat... Weiterlesen
Lieber Klaus, liebe Nicole, ganz liebe Grüße aus Deutschland!! Wir möchten uns auch auf diesem Weg nochmal ganz herzlich für die tolle Reise mit Euch bedanken! Nichtzuletzt Eure kompetente und gleichzeitig persönliche und liebevolle Betreuung während unseres Madagaskaraufenthalt es hat dazu beigetragen, dass wir uns in dieses faszinierende Land und seine Menschen verliebt haben. 😆 Wir haben unglaublich viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln dürfen und haben uns zu jeder Sekunde mit Euch sicher gefühlt. Wie schade, daß das Bild von Madagaskar in den deutschen Medien häufig so gesundheitsgefährden d und gefährlich dargestellt wird. 🙁 Wie Ihr bereits wißt, wir kommen ganz bald wieder und freuen uns schon riesig darauf!! Bis bald, Sonja & Olli... Kollabieren
Maria schrieb am 07.04.2015 um 19:13
Hallo, ich bin begeistert von den vielen positiven Kommentaren hier. Alleine die Vorstellung auch einmal eine solche Reise zu buchen macht mich ganz kribbelig in den Fingern. Ich kenne Klaus nicht persönlich. Habe nur etwas bei Facebook von ihm gelesen,... Weiterlesen
Hallo, ich bin begeistert von den vielen positiven Kommentaren hier. Alleine die Vorstellung auch einmal eine solche Reise zu buchen macht mich ganz kribbelig in den Fingern. Ich kenne Klaus nicht persönlich. Habe nur etwas bei Facebook von ihm gelesen, wo er u.A. auch Werbung macht für seine Touren. Aber ich bin schon allein von der Homepage und den ganzen Beschreibungen begeistert und wenn man hier liest, wie Leute alles erlebt haben, die schon dort waren, dann hört sich das nach einer sehr guten Mund-zu-Mund-Propaga nda an! Und sowas ist sowieso das Wichtigste, wenn man eine Firma leitet! Klaus weiß das anscheinend und ich finde sein hier beschriebenes menschliches, faires Verhalten grandios!!! P.s. ich möchte auch irgendwann einmal auswandern. Aber frühestens in 5 Jahren....die Umstände hier lassen es leider nicht eher zu. LG, Maria... Kollabieren
Peter schrieb am 14.03.2015 um 14:13
Wegen eines schweren Schlaganfalles meiner Frau mußten wir eine von Klaus mit großem Aufwand für uns geplante individuelle Madagaskar-Rundreise absagen. Klaus reagierte wie ein guter, alter Freund, obwohl wir ausschließlich nur Email-Kontakt hatten. Bereits bei unserem allerersten Kontakt hatten wir... Weiterlesen
Wegen eines schweren Schlaganfalles meiner Frau mußten wir eine von Klaus mit großem Aufwand für uns geplante individuelle Madagaskar-Rundreise absagen. Klaus reagierte wie ein guter, alter Freund, obwohl wir ausschließlich nur Email-Kontakt hatten. Bereits bei unserem allerersten Kontakt hatten wir den Eindruck, auf einen sehr fairen und korrekten Reiseveranstalter gestoßen zu sein und das hat sich nun im vollen Umfang bestätigt. Obwohl es keinen schriftlichen Vertrag gab, hielt sich Klaus exakt an seine mündlichen Aussagen und leitete umgehend die Rückabwicklung ein. Das ist heutzutage keineswegs eine Selbstverständlichke it mehr. Aber nicht nur das. Er schickte meiner Frau mehrmals Reiseberichte und Genesungswünsche ins Krankenhaus. Das nennt man menschliche Güte! Schade, dass es uns nun nicht mehr möglich ist, Klaus und Nicole persönlich kennenzulernen. Wir wünschen Euch Beiden weiterhin viel Erfolg und gute Gesundheit. Herzliche Grüße Peter & Heide... Kollabieren
Pamela & Stephan schrieb am 25.01.2015 um 08:36
Liebe Nicole, Lieber Klaus, wir möchten uns auch auf diesem Weg nochmals herzlich für den unvergesslichen Urlaub bei euch bedanken. Fern von den ganzen Touristenattraktione n konnten wir einen wunderschönen Einblick auf das Land, den Leuten und die Tierwelt erhalten.... Weiterlesen
Liebe Nicole, Lieber Klaus, wir möchten uns auch auf diesem Weg nochmals herzlich für den unvergesslichen Urlaub bei euch bedanken. Fern von den ganzen Touristenattraktione n konnten wir einen wunderschönen Einblick auf das Land, den Leuten und die Tierwelt erhalten. Jeder Tag war ein Abenteuer und die ganzen Eindrücke kann man kaum beschreiben. Wer also genauere Informationen über die spektakuläre Reise mit Nicole und Klaus in Madagaskar erfahren möchte, oder Tipps benötigt, kann sich gerne mit uns austauschen. Email: pami.steve.84@gmail.com Eine solche Reise wird man nie vergessen! (kleiner Tipp: Nicole und Klaus unterstützen ein Dorf, also wenn ihr ein bisschen Platz noch im Koffer habt, nehmt Spielsachen, Stifte, Kleidung, etc. mit) Liebe Nicole, lieber Klaus, vielen Dank für eure Bemühungen und den tollen Urlaub. Pamela & Stephan... Kollabieren
Jürgen Pitzer schrieb am 16.12.2014 um 16:39
Hallo Klaus, Nicole und Steffi ! ich möchte mich auf diesem Weg nochmals für die ausgesprochen nette und freundliche Betreuung, bei der ersten Paraglider-Flugreise von Ralf, bei Euch bedanken 😆 !Es wahr ein unvergessliches Abenteuer die wunderschöne Insel zu Erkunden... Weiterlesen
Hallo Klaus, Nicole und Steffi ! ich möchte mich auf diesem Weg nochmals für die ausgesprochen nette und freundliche Betreuung, bei der ersten Paraglider-Flugreise von Ralf, bei Euch bedanken 😆 !Es wahr ein unvergessliches Abenteuer die wunderschöne Insel zu Erkunden und die vielen tollen Fluggebiete zu Erfliegen!! Von Madagaskar kann man schwer Erzählen, man muss es Erleben. Liebe Grüße aus den Bergen Österreichs Jürgen... Kollabieren
Monika Klusch schrieb am 24.11.2014 um 13:52
Lieber Klaus und liebe Nicole, mit meinem Eintrag in dein Gästebuch möchte all die Leser ansprechen, die den Wunsch haben die einzigartig schöne Insel Madagaskar zu bereisen. Unsere Gruppe (14 Personen) waren vom 17.10-09.11.2014 mit einem konfortabeln Reisebus, spitzen Busfahrer... Weiterlesen
Lieber Klaus und liebe Nicole, mit meinem Eintrag in dein Gästebuch möchte all die Leser ansprechen, die den Wunsch haben die einzigartig schöne Insel Madagaskar zu bereisen. Unsere Gruppe (14 Personen) waren vom 17.10-09.11.2014 mit einem konfortabeln Reisebus, spitzen Busfahrer "CE" auf der RN7 Tour unterwegs. Klaus hat für diese recht große Gruppe eine fantastische Reise organisiert, absolut alles hat reibungslos funktioniert. Jeder einzelne Wunsch wurde erfüllt, sogar kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf, stellten kein Problem dar. Wer Land und Leute hautnah erleben möchte, ist zu 100 % mit Klaus und seiner bezaubernden Frau Nicole bestens beraten.Unsere Erwartungen und Wünsche wurden bei weitem übertroffen. Vertraut und fremdartig zugleich wirkt der faszinierende Landschaftscocktail des Inselkontinents, die Vielfalt der Landschaft spiegelt sich in den Gesichter der Menschen wider. Gerne denken wir an das Dorf 13 zurück, überall begegneten uns fröhliche und gastfreundliche Menschen, die in bitterer Armut leben. Die letzte Woche verbrachten wir in Sarondrano - ein paradisiescher Ort zum Ausspannen, danke an die Eden Lodge. Diese unvergesslichen und einmaligen Eindrücke brennen in unserem Herzen und die Erinnerungen an diesen Traumurlaub versüßen unseren stressigen Alltag. Lieber Klaus vielen Dank, dass wir eure Gäste sein durften...unser Entschluss steht fest, wir kommen wieder. Für all die Leser, deren Neugierde ich mit meinem Eintrag geweckt habe, kann ich eine Madagaskar Reise mit Klaus und Nicole herzlichst empfehlen. Liebe Grüße euch beiden. Monika und Peter Für Fragen kontaktieren Sie harieth-peter@web.de... Kollabieren
Stephan und Sabine schrieb am 05.10.2014 um 13:51
Wir waren von 23.08. bis 12.09.2014 in Madagaskar. Es war dank der perfekten Organisation von Nicole und Klaus eine Reise, die man sein Leben lang nicht mehr vergisst. Alles war optimalst organisiert, sogar kurzfristig konnten noch Änderungswünsche untergebracht werden. Die... Weiterlesen
Wir waren von 23.08. bis 12.09.2014 in Madagaskar. Es war dank der perfekten Organisation von Nicole und Klaus eine Reise, die man sein Leben lang nicht mehr vergisst. Alles war optimalst organisiert, sogar kurzfristig konnten noch Änderungswünsche untergebracht werden. Die Eindrücke waren berauschend von Masoala Lodge und Urwald über Tana bis Antsirabe, Manakara, Ranomafana, Ifaty und zuletzt Residence Eden Lodge bei Sarondrano. Jedes Ziel war ein wahres Highlight, die Kameras waren permanent im Einsatz. Dass alles hervorragend geklappt hat, haben wir aber auch dem immer bestens informierten Aina zu verdanken, der unsere Reise zu einem Traum gemacht hat. Er ist nicht einfach Fahrer, er ist auch Fremdenführer, Manager und ebenso Psychologe. Auf seinen Rat war immer Verlass. Wir können die Reise nur jedem raten zu machen, der dies hier liest. Selbst werden wir gerne für Klaus, Nicole und Aina uneingeschränkt Werbung machen im Freundes- und Familienkreis. Es fiel uns nach dieser Reise schwer wieder in unsere gewohnte Umgebung zurückzukommen und uns in unser Arbeitsleben einzufinden. Lieber Klaus, liebe Nicole und lieber Aina gaaaaanz herzlichen Dank für Eure Gastfreundschaft, für Eure perfekte Organisation und unsere super Begleitung.... Kollabieren
Fabian+Sarah schrieb am 17.09.2014 um 13:50
nachdem bei uns nun endlich etwas Ruhe eingekehrt ist möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die Organisation unserer Madagaskar-Reise im November 2013 bedanken. Es war ein wunderschöner und unvergesslicher Urlaub!! Ebenso möchten wir uns bei unserem Fahrer Hery... Weiterlesen
nachdem bei uns nun endlich etwas Ruhe eingekehrt ist möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die Organisation unserer Madagaskar-Reise im November 2013 bedanken. Es war ein wunderschöner und unvergesslicher Urlaub!! Ebenso möchten wir uns bei unserem Fahrer Hery bedanken, der uns auf unserem Weg entlang der RN7 nach Süden immer ein freundlicher und kompetenter Begleiter war. LG Fabian und Sarah... Kollabieren
Martin und Jessica schrieb am 17.09.2014 um 13:50
Vor gut einem Monat mussten wir Madagaskar, nach drei wunderschönen Wochen, wieder verlassen. Noch immer zehren wir von den fantastischen Erlebnissen und träumen uns so aus dem Alltag heraus. Wir haben so viel schönes erlebt und einzigartiges gesehen. Drei Wochen... Weiterlesen
Vor gut einem Monat mussten wir Madagaskar, nach drei wunderschönen Wochen, wieder verlassen. Noch immer zehren wir von den fantastischen Erlebnissen und träumen uns so aus dem Alltag heraus. Wir haben so viel schönes erlebt und einzigartiges gesehen. Drei Wochen lang waren wir umgeben von herzlichen Menschen, die sich um uns sorgten und sich um alles kümmerten. Klaus hat uns eine unvergessliche Reise organisiert. Er hat an alles gedacht, auch an Dinge, die uns nicht in den Sinn gekommen sind. Alles hat einwandfrei funktioniert. Wir haben zuerst eine Woche im Masoala Regenwald verbracht. Dort waren wir in der Masoala Forest Lodge. Diese ist an einem wunderschönen Ort gelegen. Die Angestellten kümmern sich liebevoll um ihre Gäste und sie haben uns jeden Wunsch erfüllt. Unsere Führerin Ursula hat uns die wunderschöne Tier- und Pflanzenwelt des Regenwaldes gezeigt und uns ihr Land und ihre Kultur näher gebracht. Wir haben uns in der Lodge sehr wohl und als Teil der Familie gefühlt. Nach der Woche im Regenwald ging es mit Aina und Albert quer durch Madagaskar. Aina ist ein erstklassiger Fahrer, bei dem man sich richtig sicher fühlt. Albert möchte gerne Reiseführer werden und machte ein Praktikum. Er war sehr bemüht und erklärte uns Sitten und Bräuche auf Deutsch. Wir haben die beiden gleich in unser Herz geschlossen. Lieber Klaus wir danken dir/ euch herzlich fü... Kollabieren
Laurence schrieb am 17.09.2014 um 13:50
Nicole et klaus savent organiser des voyages sur Madagascar. Ce sont de vrais professionnels du voyage qui savent adapter leur périple en fonction des goûts et profils des clients. Ils restent toujours attentifs à la qualité des hôtels et restaurants,... Weiterlesen
Nicole et klaus savent organiser des voyages sur Madagascar. Ce sont de vrais professionnels du voyage qui savent adapter leur périple en fonction des goûts et profils des clients. Ils restent toujours attentifs à la qualité des hôtels et restaurants, ce qui évite bien des déboires trop souvent observés sur Madagascar sur le plan alimentaire. Les chauffeurs sont fort sympathiques et expérimentés tout en restant discrets et attentifs au bien être des clients. Les visites sont donc fort intéressantes et réalisées en toute sécurité. Un grand bravo pour ce tour operator, a recommander vivement!... Kollabieren
Michael & Bernadett schrieb am 17.09.2014 um 13:49
Wir möchten uns herzlichst bei Klaus und Nicole bedanken, dass sie uns im Juni/Juli 2014 einen wundervollen Urlaub auf Madagaskar ermöglicht haben, der unsere Erwartungen in allen Belangen übertroffen und in dem alles 100% reibungslos und bestens funktioniert hat. Zwar... Weiterlesen
Wir möchten uns herzlichst bei Klaus und Nicole bedanken, dass sie uns im Juni/Juli 2014 einen wundervollen Urlaub auf Madagaskar ermöglicht haben, der unsere Erwartungen in allen Belangen übertroffen und in dem alles 100% reibungslos und bestens funktioniert hat. Zwar hatten wir für unsere RN7-Tour "nur" einen Pkw mit Fahrer gemietet, aber Klaus hat auch unseren Reiseplan etwas auf Vordermann gebracht und sich um die Hotels gekümmert, mit denen wir durchweg sehr zufrieden waren. Ein toller Extraservice! Im Vorfeld hatten wir einen regen und angenehmen E-Mail-Austausch, der keine Fragen offen ließ. An dieser Stelle möchten wir uns außerdem herzlichst bei unserem Fahrer Aina bedanken. Aina ist nicht nur ein sicherer Fahrer, sondern er erwies sich auch als hilfreicher, äußerst hilfsbereiter und zuverlässiger Guide und wahrhaft toller Mensch. In den 12 Tagen unserer Tour ist uns Aina so ans Herz gewachsen, dass uns der Abschied in Tulear schwer fiel. Der intensive, erlebnisreiche Urlaub wird uns ewig in Erinnerung bleiben. Wir sehen uns dann bei unserem nächsten Madagaskar-Urlaub...... Liebe Grüße von Michael & Bernadett... Kollabieren
Uwe Vogt schrieb am 17.09.2014 um 13:49
Reise mit Kindern Madagaskar vom 22.07. bis 07.08.2014 Wir waren zu dritt bei dieser für Kinder geeigneten Reise unterwegs und wurden von Klaus und Nicole begleitet. Wir möchten diese Reise nicht missen und können diese bedenkenlos empfehlen. Die Tour ist... Weiterlesen
Reise mit Kindern Madagaskar vom 22.07. bis 07.08.2014 Wir waren zu dritt bei dieser für Kinder geeigneten Reise unterwegs und wurden von Klaus und Nicole begleitet. Wir möchten diese Reise nicht missen und können diese bedenkenlos empfehlen. Die Tour ist perfekt abgestimmt mit längeren Badeaufenthalten an der Straße von Mosambik und am Indischen Ozean bzw. Tierbeobachtungen oder Wanderungen. Jeder Tag wird im Vorfeld besprochen und so an die individuellen Wünsche der Reisenden angepasst. Wir können diese Reise allen ans Herz legen, die fern vom Massentourismus ein interessantes Land sehen wollen. Es gibt viel zu entdecken und zu erleben. Mit der professionellen Reisebegleitung von Klaus und Nicole ist man immer auf der richtigen Seite. Wer einen schönen und unbeschwerten Urlaub im südlichen Teil Afrikas fernab der massentouristischen Routen erleben möchte, ist hier genau richtig. Die Reisen werden im Vorfeld individuell abgestimmt, damit man auf seine Wünsche und Vorstellungen kommen kann. Interessantes kann man an den liebevoll gestalteten Internetseiten erlesen und bei Kontakt mit Klaus jederzeit ergänzen. Uns hat es großen Spaß gemacht, wir haben unvergessliche Eindrücke gewonnen und viele schöne Bilder gemacht. Von uns erhält das Team und die Ausführung der Reise den Wert „uneingeschränkt empfehlenswert“, besonders für Eltern die ihren Kindern etwas Besonderes und Bleibendes in der Erinnerung an die Kindheit bieten wollen. An Klaus und Nicole noch einmal ein herzliches Dankeschön und macht weiter so mit eurem Konzept. Wir wünschen euch in Zukunft ebenso zufriedene Gäste wie uns. Bei Rückfragen könnt ihr uns gern kontaktieren: Uwe.... Kollabieren
Heinz und Christiane schrieb am 17.06.2014 um 13:35
War das schön, mit Klaus und Nicole echtes Madagaskar zu erleben. Reiseeindrücke entstehen oft aus Kleinigkeiten.So lauschten wir dem alten Mann,der uns vom Glauben an die Ahnen und der Totenumbettung erzählte, gerieten in eine ausgelassene Dorfgemeinschaft, die singend die Beschneidung... Weiterlesen
War das schön, mit Klaus und Nicole echtes Madagaskar zu erleben. Reiseeindrücke entstehen oft aus Kleinigkeiten.So lauschten wir dem alten Mann,der uns vom Glauben an die Ahnen und der Totenumbettung erzählte, gerieten in eine ausgelassene Dorfgemeinschaft, die singend die Beschneidung von Knaben feierte, erreichten in einer Piroge ein Dorf, um Vanille- und Pfeffer kennen zu lernen, mussten in einer Hütte aber noch eine Mutter mit ihrem 5 Stunden alten Kind besuchen. Selbst die Krokodilpirsch wurde zum Erlebnis, wenn man an die Aufregung des Dorfältesten denkt, weil Touristen in sein Dorf kamen. Oder wie die alte Frau in Dorf 13 frisch gebrannte Tonwaren aus dem Feuer zog. In einem Restaurant verzögerte sich das Essen, weil die Fischer mit den Langusten noch nicht zurück waren. Klaus ist ein angenehmer Reisebegleiter und ermöglicht einem alle realisierbaren Sonderwünsche und Nicole erzählt viel aus dem Leben der Madegassen. Vielen Dank für dieses Reiseerlebnis!... Kollabieren
Stefan Stutz schrieb am 17.09.2013 um 13:48
Lieber Klaus, Liebe Nicole, Vielen Dank für die wunderschöne Reise die wir in Madagaskar erleben durften. Alles war sehr gut organisiert und hat reibungslos geklappt. Unser Guide Dauphin und Chauffeur Herry gaben sich stets sehr viel Mühe uns ihr Land... Weiterlesen
Lieber Klaus, Liebe Nicole, Vielen Dank für die wunderschöne Reise die wir in Madagaskar erleben durften. Alles war sehr gut organisiert und hat reibungslos geklappt. Unser Guide Dauphin und Chauffeur Herry gaben sich stets sehr viel Mühe uns ihr Land zu zeigen. Sie machten eine ausgezeichnete Arbeit. Wir werden uns noch lange gerne daran erinnern. Die vielen Begegnungen waren sehr eindrucksvoll. Viele Dank für all Eure Bemühungen! Stefan & Elena... Kollabieren
Svenja schrieb am 17.09.2013 um 13:47
Lieber Klaus und liebe Nicole:) Ich wollte mich, wenn auch ein wenig spät, für die wunderschöne und unvergessliche Zeit in Madagaskar bedanken! Und dass sage ich nicht nur weil das eine Floskel ist, nein ich werde euch und die Reise... Weiterlesen
Lieber Klaus und liebe Nicole:) Ich wollte mich, wenn auch ein wenig spät, für die wunderschöne und unvergessliche Zeit in Madagaskar bedanken! Und dass sage ich nicht nur weil das eine Floskel ist, nein ich werde euch und die Reise immer in Gedächnis behalten. All die super schönen Fotos und lustigen Momente mit unserer, wenn auch ein wenig verrückten Truppe sind einfach unbeschreiblich. Das besondere an der Reise mit euch, wie z.B. die Fabrikbesichtigungen , die Menschen auf dem Land, die Märkte etc würde man als normaler "Tourist" niemanls in diesem Umfang kennen lernen. Auch die Hotels bzw. Bungalows, die teilweise nicht einmal mit Sternen ausgezeichnet waren, sind super ausgewählt und einfach wünderschön!! Die "Vorbereitung" und die zahlreichen Emails die ihr mir mit vollster Zufriedenheit im Vorraus beantwortet habt, haben mich auch als alleinreisende super vorbereitet:) Ich weiß gar nicht wie ich meine zukünfigen Urlaube noch toppen kann. Macht weiter so! Euch alles Gute 🙂 Eure bisher jüngste alleinreisende Svenja... Kollabieren

Interessante Reisemöglichkeiten

de_DEDeutsch

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen

Spendenaufruf

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Nach 10 Monaten völliger Inaktivität sind Selbständige in der Tourismusbranche auf Madagaskar völlig einkommenslos. Eine Öffnung der Grenzen ist in Madagaskar nicht in Sicht, und wir befinden uns am Beginn der Regenzeit, also der Nebensaison, auch in normalen Zeiten. Ich habe eine Spendenaktion für die Fremdenführer und Fahrer, die ich gut kenne ins Leben gerufen. Von diesem Geld kaufen wir Reis und andere lebenswichtige Dinge und verteilen diese, wenn möglich, regelmäßig bis zur Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten frühestens im April 2021. Mein besonderer Dank gilt denjenigen, die bereits gespendet haben. Ich werde morgen mit dem Kauf von Reis beginnen und noch in dieser Woche mit der Verteilung beginnen.
[wpedon id=14828]
Oder per Überweisung direkt auf mein Konto an Klaus Konnerth
GLS Bank
IBAN: DE66430609674101878400
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: Spende Madagaskar

Danke für Deine Spende

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Ich garantiere Euch, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

Kein Problem

Hilfe

FÜR MADAGASKAR

Danke, dass Du überlegt hast für die Ärmsten zu spenden. Vielleicht kommst Du ja noch einmal hierher zurück.

Ich garantiere Dir, dass alle Spenden zu 100% bei den Leuten ankommen. Liebe Grüße Klaus

[wpedon id=14828]

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.