Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Search in pages
Search in posts
Unser Reiseangebot

Reittouren am Indischen Ozean-7 Tage am Indischen Ozean reiten.

Preis ab Auf Anfrage €
Dauer 7 Tage
UAM-78

Über die Reise

Reittour am Indischen Ozean – unvergessliche 7 Tage für erfahrene Reiter

Große Aufläufe von Touristen werden Sie auf Madagaskar nicht erleben.

Die Insel blieb bisher Massentourismus verschont und kann daher individuell von Ihnen entdeckt werden.

Nicht zuletzt weil Madagaskar in den letzten Jahren sehr bemüht ist die einzigartigen Landschaften zu erhalten und aus diesem Grund den Naturschutz und die Förderung nachhaltiger Tourismusprojekte in den Fokus der Politik rückt.

Lassen Sie sich von den Naturwundern, der reichen Flora und Fauna ebenso wie der Lebensfreude und Vielfalt der Insel begeistern und seien Sie Gast in Madagaskars fröhlicher Kultur, die ein farbenfrohes Miteinander afrikanischer, französischer und indonesischer Traditionen bietet.

Eine Reittour entlang der traumhaften Strände von Madagaskars Ostküste ist ein Erlebnis, das sie garantiert nie vergessen werden.

Wenn Sie sich gegen unsere ausführliche Reittour über 16 Tage oder unseren 11-tägigen Ritt ins Hochland entscheiden, empfehlen wir Ihnen Ihre Reise nicht nach 7 Tagen reiten auf der roten Insel enden zu lassen.

Im Anschluss an diese unvergessliche Reise zu Pferd, haben Sie die Möglichkeit die Ostküste der Insel weiter zu erkunden.

Lassen Sie sich von unseren vielfältigen Angeboten und Touren inspirieren!

Besuchen Sie die entzückende Insel St. Marie oder reisen Sie weiter nach Masoala und besuchen Sie den größten Nationalpark der Insel.

Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Gerne beraten wir Sie ganz individuell.

Die Reisetage im Detail

1. Tag: Ankunft in Antananarivo

Ankunft am Flughafen von Antananarivo. Von dort werden Sie zur Villa Sybille gebracht. Nach einem kurzen Transfer (ca. 10 Minuten) erreichen Sie ihre gastfreundliche, gemütliche Unterkunft für die erste Nacht.

2. Tag: Erster Stop in Andasibe

Früh am Morgen fahren Sie auf der kurvenreichen und gut ausgebauten RN 2 nach Osten. Unterwegs haben Sie Gelegenheit, das bekannte Privatreservat „MadagascarExotique“ des berühmten Forschers Andre Pereyras zu besichtigen, wo eine ungeahnte Vielfalt von Reptilien, Amphibien und – in einem nahe gelegenen Waldstück – Lemuren ohne Scheu vor der Kamera posieren. Moramanga ist der nächste Zwischenstopp, ehe es ins nahe gelegene Gebiet von Analamazoatra geht. Nahe dem Nationalpark von Andasibe beziehen Sie Quartier und haben hier bereits die Möglichkeit, den Singschreien der Indri-Indris Zu lauschen, die sich oft bis in die Hotelanlage hinein begeben. Übernachtung im Hotel „EulophiellaLodge oder gleichwertig“.

3. Tag: Der eindrucksvolle Canal des Pangalanes (ca. 3h Reitzeit)

Geweckt werden Sie heute von den Rufen, die aus dem benachbarten Waldreservat herüberschallen – guten Morgen in einer völlig anderen Sprache! Nach dem Frühstück begeben Sie sich nach Briackville, wo Ihre Pferde Sie bereits erwarten. Dort angekommen haben Sie Zeit sich bei einem Mittagessen nach Ihren persönlichen Vorstellungen für die erste Etappe zu Pferd zu stärken. Sie reiten bis Bac, am Canal des Pangalanes, der einst wichtigsten Wasserstraße zur Zeit der französischen Kolonisation. Nachdem Sie den Kanal erfolgreich überquert haben, erreichen Sie den weitläufigen Strand von Ambila. Unter exotischen Kokospalmen schlagen Sie Ihre Zelte auf und kommen abends bei seichtem Meeresrauschen und tropischem Flair zur Ruhe

4.  Tag: Andevoranto – Der Weg ans „Ende der Welt‟ (ca. 5h Reitzeit)

Ihr Weg führt Sie an diesem vierten Tag den weißen Traumstrand entlang. Sie umrunden Bac südlich und erreichen nach ausgelassenen Galopps die Mündung des Flusses Rianala. Hier in Andevoranto, am „Ende der Welt‟,  fließen Süß-und Salzwasser zusammen. Im Restaurant Les Cocotiers d’Andovoranto wird Ihnen ein erstklassiges Mittagessen serviert und Sie haben die Möglichkeit die große Herzlichkeit der Menschen vor Ort kennenzulernen. Nach dem wohlschmeckenden Mahl kehren Sie nach Ambila zurück, wo Sie genüsslich ein Bad in Süß- oder Salzwasser nehmen können. Die Nacht verbringen Sie erneut in Ihrem gemütlichen Zeltcamp direkt am Meer.

5. Tag: Ein Tag voller Adrenalin (ca. 4h Reitzeit)

Fest im Sattel führt Sie die heutige Tour in Richtung Norden. Malerische Landschaften und traumhafte Wege ermöglichen Ihnen in hohem Galopp regelrecht über das Gelände zu fliegen! In Vavony, einem Fischerdorf am Ufer des Sees von Rasoabe, legen Sie eine kurze Rast ein, bevor Sie am späten Mittag die Rückkehr nach Ambila antreten. Nachmittags haben Sie die Wahl ein entspannendes Bad im Meer zu nehmen oder sich einem neuen Nervenkitzel zu stellen: Mit den Pferden veranstalten Sie spannende Reiterspiele am Strand! Nach diesem ereignisreichen Tag haben Sie und Ihr Pferd die nächtliche Ruhe im Zeltcamp am Meer mehr als verdient.

6. Tag: Rückkehr nach Antananarivo (ca. 3h Reitzeit)

An Ihrem letzten Tag zu Pferd über- oder durchqueren Sie erneut den Canal des Pangalanes. Ein letztes Mal haben Sie die Möglichkeit sich selbst und ihr Pferd bei ausschweifenden Galopps an Madagaskars Traumstrand zu fordern. Sie nochmals ausgelassene Galoppaden auf herrlichen Sandwegen und am Strand. Mittags müssen Sie sich dann schweren Herzens von den lieb gewonnen Tieren verabschieden. Bei Ihrer Rückreise nach Antananarivo legen Sie im Pereiras Reservat einen Zwischenstopp ein und haben die Möglichkeit zahlreiche heimische Tiere zu in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Das Mittagessen gestalten Sie an diesem Tag selbst und nach Ihrem Wunsch. Zurück in Madagaskars Hauptstadt übernachten Sie in der freundlichen Villa Sibylle.

7. Tag: Antananarivo und Umgebung

Zurück in Anatananarivo haben Sie unzählige Möglichkeiten Ihren Tag zu gestalten. Tauchen Sie ein in den Trubel der Hauptstadt und lassen Sie ihren Aufenthalt in urbanem Flair der verschiedenen Kulturen Madagaskars ausklingen. Ihren Transfer zum Flughafen übernehmen wir gerne für Sie. Empfehlenswert ist es jedoch Ihre Reise hier noch nicht enden zu lassen. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt auf der schönsten Insel der Welt und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse von Land und Leuten. Gern beraten wir Sie über Ihre Möglichkeiten einer Weiterreise.

Zahlen und Fakten

Auf Anfrage

Leistungen

Auf Anfrage nach individueller Planung

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie die Tour Ihrer Träume

Bilder Galerie

Das ist auch interessant

Madagaskar – Flitterwochen im Paradies - 10 Tage Honeymoon Angebot
Anschlusstouren
UAM-81
Dauer 10 Tage
Preis ab 2590 €
Reittour auf dem Hochland und an der Ostküste-16 Tage
Der Osten von Madagaskar
UAM-80
Dauer 16 Tage
Preis ab Auf Anfrage €
Reittour auf dem Hochland - 11 Tage
Der Osten von Madagaskar
UAM-79
Dauer 11 Tage
Preis ab Auf Anfrage €
7-Tage Vanilleküste -Tour ins Herz der SAVA-Region
Anschlusstouren
UAM-75
Dauer 7 Tage
Preis ab auf Anfrage €
Extrempiste RN5 zum selber fahren
Anschlusstouren
UAM-73
Dauer 13 Tage
Preis ab auf Anfrage €
Bergnebelwälder – Madagaskars Ostküste – Nosy Be
Der Norden von Madagaskar
UAM-66
Dauer 20 Tage
Preis ab 2750 €

Inhaltsverzeichnis

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! 

Anzahl Personen
Ja, ich möchte, dass sie mich kontaktieren

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Nutzen Sie dazu das nebenstehende Kontaktformular. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

[contact-form-7 id="2213" title="Kontaktformular"]
Diese Seite ist mit reCAPTCHA gesichert und die Google Privacy Policy and Terms of Service gelten.
×