Ambhibien

Frösche

Amphibien hat Madagaskar eine schier unübersehbare Vielfalt an Fröschen hervorgebracht: mehr als 400 Arten wurden bislang beschrieben und ständig kommen neue hinzu.

Bedenkt man das z.T. extrem kleine Verbreitungsgebiet mancher Arten (das Goldfröschchen Mantella auritiaca z.B. lebt nur in einem einzigen Sumpfgebiet in Analamazoatra), dürfen wir noch allerhand aufregende Neuentdeckungen erwarten, da die Erforschung dieser Tiergattung noch längst nicht abgeschlossen ist.

Bis auf zwei Arten sind die Frösche Madagaskars allesamt endemisch (zu 99%). Fossile Funde beweisen, dass bereits vor 200 Mio. Jahren Frösche über Madagaskars Erde hüpften.

Von besonderem Reiz, relativ häufig anzutreffen und daher für den Madagaskar-Reisenden besonders interessant sind die farbenprächtigen Mantella-Frösche. Die Mantella-Frösche bilden heute eine eigene Familie, die Mantellidae. Die Familie gliedert sich in drei Unterfamilien und fünf Gattungen auf. Bis heute sind etwa 150 (!) verschiedene Arten gezählt worden

1. Unterfamilie Boophinae mit einer Gattung:

  • Boophis – 56 Arten

2. Unterfamilie Laliostominae mit zwei Gattungen:

  • Aglyptodaktylus – 3 Arten
  • Laliostoma – 1 Art

3. Unterfamilie Mantelliniae mit zwei Gattungen:

  • Mantella – 15 Arten
  • Mantidactylus – 85 Arten

Die bekanntesten Mantella-Arten sind der ausgesprochen farbenfrohe Mantella madagascariensis und das berühmte Andasibe-Goldfröschchen Mantella aurantiaca.

Daneben existieren auf Madagaskar noch zahlreiche andere Froscharten, auf deren Beschreibung hier angesichts der Fülle der Informationen verzichtet wird. Interessierte Reisende finden reichlich Informationen in „Glaw&Vences, Amphibians and Reptiles of Madagascar“, Glaw Verlag Bonn.

Lediglich erwähnt seien:

  • Stumpffia pygmea, der mit 12 mm Körperlänge kleinste Frosch
  • Boophis luteus, der mit ausnahmsweise über 50 cm Körperlänge größte Frosch der roten Insel
  • Dyscophus antongil, der berühmte Tomatenfrosch

Jetzt individuelle Reise

nach Madagaskar planen!

Sie haben das obige Angebot für einen individuellen Traumurlaub auf Madagaskar gelesen und möchten mit der konkreten Reiseplanung beginnen? Oder haben Sie zum einen oder anderen Aspekt der Reise noch eine Frage, die Sie gern von uns geklärt haben möchten? – Kein Problem: Füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus und stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Das Ausfüllen der einzelnen Felder ist dabei notwendig, damit wir Ihr Anliegen direkt zuordnen und schnellstmöglich bearbeiten können. Vielen Dank und bis bald!





Galerie

Eindrücke und Momente